Herzogin Kate - Run auf ihr Fuchsia-Kleid vom Familienbild

Sie trug ein 54-Euro-Kleid von Seraphine

Herzogin Kate und Prinz William posieren mit Baby George. Und Kate sorgt erneut für einen Fashion-Ansturm Ihr fuchsiafarbenes Kleid von Seraphine ist nahezu ausverkauft 46 Britische Pfund - umgerechnet 54 Euro kostet das Kleid, das Kate auf dem Bild trug

Jeder Designer dürfte sich im Klaren sein, wenn er Herzogin Kate, 31, für sich begeistern kann, ist es die beste PR, die er sich nur wünschen kann. Nun sind alle Modefans nur hinter einem Dress hinterher: dem fuchsiafarbenen Kleid vom ersten offiziellen Familienbild.

Nicht nur, dass die ganze Welt sehnsüchtig auf die ersten Familienbilder von Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George gewartet hat - jede(r) wollte wissen: Wie sieht die frisch gebackene Mami aus? Und vor allem: Was trägt sie?

Für die ersten offiziellen Bilder der Royal Family entschied sich Kate für ein fuchsiafarbenes Kleid von Seraphine. Und wer jetzt denkt, die Herzogin hätte dafür tief in die Tasche greifen müssen, der irrt. Umgerechnet knapp 54 Euro (!) kostet das praktische Teil "Jolene", das sicher bald schon ausverkauft sein wird. (Hier kann's noch geshoppt werden!)

Es ist nicht das erste Mal, dass Kate für einen regelrechten Fashion-Ansturm sorgt. Als sie einen Tag nach der Geburt mit einem blauen Pünktchenkleid vor dem Krankenhaus erschien, brach sogar die Website der Designerin zusammen.

Seraphine-Gründerin Cecile Reinaud verriet gegenüber "Hello": "Der Kate-Effekt ist enorm. Seit sie unsere Kleider trägt, verzeichnen wir eine Verkaufssteigerung von 400%."

Tja, von diesem "Kate-Effekt" träumen wohl die meisten Designer und Modehäuser ...