Das große OK!-Jeans-Special

Wir wollen Jeans

Das große OK!-Jeans-Special: alle Looks im Überblick und welche Form am besten zu Ihrer Figur passt. PLUS: die coolsten Trendteile aus Denim.

Boyfriend:

Auf dem Weg zur Broadway-Probe trug Katie Holmes eine weit geschnittene Jeans mit hochgekrempelten Beinen zu einem einfachen T-Shirt – und setzt damit den heißesten Jeanstrend des Jahres. Praktisch: Der Boyfriend-Cut verdeckt breite Hüften. Wer kurze Beine hat, sollte allerdings auf diese Passform verzichten: Weite Schnitte verkürzen das Bein optisch.

Marlene: 

Zurück aus den Seventies: Die Schlaghose ist das ­Figurwunder schlechthin! Die Beinweite ­kaschiert kräftige Oberschenkel, der enge Schnitt im Hüftbereich bringt Po und Taille in Form. Wichtigste Styling-Regel: Zum weiten Bein sollte ein schmales Oberteil kombiniert werden, sonst wirkt der Look zu voluminös. Leder und ­Blümchendrucke unterstreichen den ­nostalgischen Chic.

Röhre:

Vom Trendteil zum unverzicht­baren Klassiker: Die knackig enge Röhre rückt schlanke, gerade Beine ins rechte Licht und verleiht jedem Outfit Coolness. Kombiniert mit einem Glitzertop, entsteht blitzschnell ein edler Party-Look. Wer kräftigere Oberschenkel hat, sollte lieber ein längeres Oberteil, zum Beispiel eine Tunika, dazu tragen.

Boot Cut:

Unser treuester Begleiter: Die leicht ausgestellte  Boot-Cut-Jeans ist bequem und unkompliziert. Sie passt sich sowohl sportlichen als auch femininen Stylings an. Außerdem schmeichelt sie jedem Figurtyp, kaschiert kleine Fettpölsterchen – und macht in Kombination mit hohen Absätzen endlos lange Beine. Ein Muss für jeden Kleiderschrank!

White Denim:

Ob puristisch und cool oder romantisch und verspielt: Die weiße Jeans ist das perfekte Basic-Teil für unzählige Sommer-Looks. Lassen Sie Ihrer Fantasie beim Styling freien Lauf. Es gibt nur eine Regel: Schön sauber muss sie sein!

Light Denim:

Wie von der Sonne geküsst: Die neuen Jeans in Bleached-Optik sorgen für helle Aufregung. Unsere Styling-Favoriten dazu: verspielte Chiffonblusen, große Ketten und Plateausandalen im Retro-Stil.