Trend Report - Im Sommer tragen wir Ethno-Prints

Die Inkas sind los!

In dieser Saison haben die Designer alle das gleiche Hobby: Archäologie! Sie haben den Look der Inkas ausgegraben und bringen ihn gekonnt auf unsere Straßen

Bei Alexander McQueen können wir lange, dunkle Seidenkleider mit tollen Inka-Stickereien bewundern, Emilio Pucci mag es opulent und Riccardo Tisci setzt bei Givenchy Fell-Elemente zu Ethno-Röcken ein.

Sie alle haben eines gemein: Die Topdesigner setzen diese Saison alles auf den Style des südamerikanischen Sonnenvolkes, die Inkas!

So funktioniert der Trend im Alltag

Entscheident ist es, sich für ein einziges glamouröses Inka-Print-Teil oder Accessoire zu entscheiden. Dies kann man dann zum legeren Jeans-Look stylen und man erhält automatisch ein Eyecatcher-Outfit.