Welcher Nagellack zu welcher Sandale? Der OK! Check

Wir zeigen die schönsten flachen Sandalen mit dem passenden Nagellack

Candy-Colours: Diesen Sommer wirds kunterbunt! Zebrasandalette von Vagabond, ca. 85 Euro mit „Lots of Lux“ Nagellack von Essie, ca. 8 Euro Two-Tone Sandale über asos.de, ca. 43 Euro mit  „Ultra Shine Nail Lacquer“ im Ton „234“ von Beyu, ca. 8 Euro ( Exklusiv bei Douglas) Slipper über asos.de, ca. 23 Euro mit „La Laque Couture“ im Ton: 48 Rose Scabiosa von Yves Saint Laurent, ca. 24 Euro (limitiert) Metallic-Sandale über nelly.de, ca. 50 Euro mit „Lycra Perfect Stay Gel Shine“ im Ton 404 von Astor, ca. 5 Euro Schnürsandale von Duffy, ca. 43 Euro mit „La Lacque Nail Couleur“ im Ton „Stardust“ von Guerlain, ca. 25 Euro (limitiert) Nieten-Sandale von Tiger of Sweden, ca. 230 Euro mit Just can´t cope a Cabana“ von O.P.I, ca. 16 Euro Neon-Flat von Billi Bi, ca. 130 Euro mit „Lycra Perfect Stay Gel Shine“- Nagellack im Ton 203 von Astor, ca. 5 Euro Leo-Sandale von Michael Kors, ca. 190 Euro mit Nail Laquer im Ton Watermelon von Tom Ford, ca. 32 Euro

Ladies, die Temperaturen steigen! Das bedeutet für uns: Die Sandalen und Pediküre-Saison steht vor der Tür. Aber welche Nagellack-Schuh-Kombi passt am besten? OK! hat da mal etwas vorbereitet...

Ob Zebra-Prints, Metallic-Look oder im Regenbogen-Style: diesen Sommer ist Sandalen-technisch eigentlich alles erlaubt (und gewollt)! 

Auch an den sonst etwas Öko-verpönten Birkenstocks können wir uns diese Saison einfach nicht satt sehen. Denn die kommen nicht wie gewohnt im langweiligen braun, sondern in knalligen Farben und Prints daher.

Wenn die Traumsandalette dann endlich am Fuß sitzt, kommt die nächste Frage auf: Welcher Nagellack passt jetzt zu meinem Schuh-Style?

Wir haben unsere Sandalen-Favourites in einer kleinen Sliedeshow zusammengestellt und den jeweils passenden Lack herausgesucht. Viel Spaß beim Durchklicken!