Sexy! So wird das Dekolleté zum echten Blickfang

So heiss wird der Sommer

Egal ob Kleider oder Blusen - so tief wie diesen Sommer waren die Ausschnitte noch nie! Das Dekolleté wird dadurch unweigerlich zum Hingucker. Aber keine Panik. OK! weiß, wie sich Ihr Busen sehen lassen kann …

Mal ehrlich, die tägliche Pflege hört bei den meisten von uns doch am Hals auf. ­Dabei sollte die gesamte „Y-Zone“ (Gesicht und Hals bis zum Brustbein) einbezogen werden. Gerade das Dekolleté benötigt besondere Aufmerksamkeit, um nicht vorzeitig Alterserscheinungen zu zeigen. Dabei ist der Weg zum Traum-Ausschnitt gar nicht weit …

Warum braucht das Dekolleté eine andere Pflege als der Rest des Körpers?
Die Haut ist unterhalb des Halses besonders zart und dünn. Ein echtes Sensibelchen, das grobe Handgriffe nicht schnell verzeiht. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass die Reinigung und Pflege immer sanft ablaufen. Vermeiden Sie grobe Peelings. Die Haut dort hat kaum Talgdrüsen oder Fettgewebe und kann die nötige Feuchtigkeit nur schwer aufnehmen. Die Folge: Die Haut trocknet schneller aus. Die tägliche Pflege mit einer leichten Feuchtigkeitscreme oder speziellen Pflege für den Hals und das Dekolleté hilft, dem Alterungsprozess und „Knitterfalten“ entgegenzuwirken. 

Wie intensiviere ich die Wirkung von Pflegeprodukten? 
Für die sanfte Reinigung empfiehlt sich eine Gesichtsbürste (z. B. von Clarisonic­ oder Braun). Die Reinigung ist eine perfekte Starthilfe, um die anschließenden Wirkstoffe und Feuchtigkeit besser ­aufnehmen zu können. Bei der Reinigung und Pflege sollten die Bewegungen immer von unten nach oben ablaufen. Der ­Effekt: ein deutlich strafferes Dekolleté!  Was kann ich zusätzlich noch  etwas tun? Neben der Feuchtigkeit ist in den ­Sommermonaten der Sonnenschutz die beste­ Waffe gegen Pigmentflecken und ein faltiges Dekolleté. Ein Puder setzt Highlights und kaschiert. Wer diesen Part zum Funkeln bringen will, wählt Puder mit Schimmerparti­keln und zieht damit garantiert die Blicke auf sich. 

Was sollte ich bei der Pflege  auf jeden Fall vermeiden? 
Finger weg von zu reichhaltiger Pflege mit hohem Fettanteil! Die zieht schlecht ein und kann Unreinheiten hervorrufen. Und dann können Sie Ihren Ausschnitt gleich einpacken. 

Und welchen BH kann ich tragen? 
Jeden, den man nicht sieht und der das Dekolleté wunderbar inszeniert. Allen Frauen mit Cupgröße B und mehr empfehlen wir einen BH, der die Brust zusätzlich stützt. 

Themen