Dick im Geschäft: Beth Ditto stellt Mode-Kollektion vor

Plus-Size-Mode von der Gossip-Sängerin

Dass "Gossip"-Frontfrau zu ihren Pfunden steht, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Nun designte Beth Ditto ihre eigene Kollektion ab Größe 44 für die britische Marke "Evans" und präsentierte die Plus-Size-Outfits

Bei der London Fashion Week reiht sich derzeit ein Top-Designer an den nächsten, gertenschlanke Models schreiten über den Catwalk und es dreht sich alles nur um eins: Welcher Promi zeigt sich wo und vor allem: wer trägt was?

Auch "Gossip"-Frontfrau Beth Ditto macht sich über ihre Looks Gedanken und präsentiert sich immer wieder gern in superknappen und schrägen Outfits, für die sie bereits von Mode-Zar Karl Lagerfeld viel Lob erntete.

Jetzt ging die 29-Jährige bereits zum zweiten Mal selbst unter die Designer und präsentierte heute im Kaufhaus "Selfridges" ihre erste eigene Kollektion - und das für Frauen ab Größe 44. Stolz stellte die Sängerin ihre Kreationen zur Schau, die von weiten Tuniken, über Leggings bis hin zu Kleidchen im 60er Jahre-Stil und sogar Schuhen reichen.

Für ihre neue Kollektion ließ es sich Beth nicht nehmen, auch selbst als Model auf der Onlineseite von "Evans" vor der Kamera zu stehen.