Miley Cyrus: Massenhysterie in England

Präsentation ihrer Modekollektion

In Amerika ist sie bereits ein Riesen-Erfolg – jetzt ist erobert sie England: Miley Cyrus' Modekollektion „Miley and Max“, die sie gemeinsam mit Stardesigner  Max Azria entworfen hat. Bei der Präsentation in der britischen Stad

Fünfhundert bis sechshundert kreischende Teenies, eine neue Modekollektion und ein Popstar: Diese drei Zutaten brachten gestern die englische Stadt Derby zum Kochen, denn keine Geringere als Hannah Montana-Darstellerin Miley Cyrus präsentierte in einer Filiale der Supermarkt-Kette „Aldo“ ihre Modelinie „Miley and Max“. Eine Premiere für sie und ihre aufgeregten britischen Fans – bisher waren die Entwürfe nur in den USA erhältlich.

Die Leiterin von Mileys PR-Abteilung, war laut der Zeitung „Daily Mail“, selbst ganz überrascht von dem Massenauflauf:

"Es waren heute wahrscheinlich um die fünf- oder sechshundert Menschen hier, aber über Tausende von Menschen wollten eigentlich herkommen und Miley und das neue Angebot sehen! Aber bedauerlicherweise konnte sie einfach nicht alle treffen."

Mehr Glück hatten da drei englische Schüler: Weil sie einen Wettbewerb gewonnen hatten, besuchte Miley sie höchstpersönlich!