Oscars: Das Kleid zum Sieg

Die Roben der Gewinnerinnen

Oscars: Das Kleid zum Sieg - Bild 1 Oscars: Das Kleid zum Sieg - Bild 2 Oscars: Das Kleid zum Sieg - Bild 3 Oscars: Das Kleid zum Sieg - Bild 4 Oscars: Das Kleid zum Sieg - Bild 5 Oscars: Das Kleid zum Sieg - Bild 6

Welches war die schönste Oscar-Robe der letzten sechs Jahre? Darüber haben wir Experten diskutieren lassen. Aber: Was ist denken Sie? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Viktoria Strehle Junior-Chefin des Modelabels Strenesse: "Sandra Bullock sieht in dem Kleid wirklich aus wie ein Star – wie der strahlende Schweif einer †¨Sternschnuppe. Es ist unglaublich glamourös und sexy, ohne den Betrachter durch ein tiefes Dekolleté abzulenken, und strahlend, ohne sie dabei zu überstrahlen.“

Sylvie van der Vaart, die 32-Jährige moderiert ab 23. März die neue Staffel von "Let’s Dance": "Mein Lieblingskleid ist auch das von Bullock, es †¨hat etwas Großartiges, ohne ein typisches Ballkleid †¨zu sein. Das Silber-Metallic passt perfekt zu ihren †¨dunklen Haaren. Auch das asymmetrische Detail an ihrer Schulter gefällt mir sehr gut“

Franziska Knuppe Das Supermodel war der Star bei †¨der letzten Berlin Fashion Week: "Ich finde das Kleid von Reese Witherspoon am schönsten! Sie strahlt darin eine absolute Grazie aus und fühlt sich sichtlich wohl. Reese hat das Kleid selber in einem Vintage-Shop gefunden – es ist von 1950 und wurde von Christian Dior selbst genäht.“

Thomas Rath, der 44-jährige Designer sitzt in der Jury der nächsten †¨Staffel von "Germanys Next Topmodel“ (ab 3. März): "Mir gefällt der Look von Bullock auch am besten. Sie sieht so frisch und sexy aus, überhaupt nicht aufgesetzt. Die anderen Kleider sehen im Vergleich sehr old fashioned aus, immer dieses ,einmal im Leben Prinzessin sein‘ – es ist doch nur der Oscar!

2011: Natalie Portman: In einer traumhaften Robe von Rodarte nahm die Schauspielerin ihren Oscar für ihre Rolle in "Black Swan" entgegen und strahlte mit ihrem Goldungen um die Wette. Außerdem verhüllte sie darunter ihren süßen Baby-Bauch.

2010: Sandra Bullock: Der Look der Oscarpreisträgerin (für „Blind Side – Die große Chance“) ist eindeutiger †¨Favorit der Jury. Die -aufwendige Robe von Marchesa sieht einfach traumhaft aus!

2009: Kate Winslet: Die Britin nahm den Goldjungen für ihre Rolle in „Der Vorleser“ in einem asymmetrischen Kleid von Yves Saint Laurent entgegen.

2008: Marion Cotillard: Wie eine Meerjungfrau sah die Französin („Édith Piaf“) in dem blauen Schuppen-Kleid von Jean Paul Gaultier aus

2007: Helen Mirren: Nahm ihren ersten Oscar für die Hauptrolle in „The Queen“ in einem Kleid von Christian Lacroix entgegen

2006: Reese Witherspoon: Holte sich die Trophäe in einer traumhaften Vintage-Robe von Dior für ihre Hauptrolle in „Walk the Line“

Welches Oscar-Gewinner-Kleid ist Ihr persönlicher Favorit? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Themen