Natasha Poly für H&M Conscious Collection

Eine besonders Umweltbewusste Kollektion

Natasha Poly für Natasha Poly für Natasha Poly für Natasha Poly für

Himmlisch schön ist nicht nur Natasha Poly, sondern auch die hellen Kleider, die sie trägt. Es ist die „Conscious Collection“ von H&M – Mode mit Nachhaltigkeit!

H&M setzt nicht nur auf die hohe Qualität seiner Mode und auf die guten Konditionen, unter welchen sie hergestellt wird – nein, das schwedische Modehaus setzt bei seiner „Conscious Collection“ ebenso auf die Nachhaltigkeit seiner Produkte. Was das im Klartext heißt, erklärt Ann-Sofie Johansson, Chefdesignerin von H&M:

„Bei der 'Conscious Collection' geht es nicht nur um organische Baumwolle. Die Möglichkeiten eine komplette Kollektion aus umweltfreundlichen Materialien zu entwerfen sind jetzt größer denn je. Indem wir immer wieder nachhaltige Kollektionen entwerfen, können wir die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von ökologischen Materialien zeigen.“

Kurzum: Die Kleider bestehen aus biologischer Baumwolle oder Leinen, ebenso wie aus recyceltem Polyester.

Und das Beste: Die schönen Kleidchen, Shorts, Hosen und Oberteile sehen nicht aus, wie man sich Baumwoll-Leinen-Kleidung vorstellen mag. Nicht im Öko-Look, sondern richtig modisch kommen die weiß-beigen Kleidungsstücke daher!

Schön, dass H&M nicht nur Mode macht, sondern dabei auch noch an unsere Umwelt denkt! Und in diesen fantastischen Kleidern spielt das wunderschöne Topmodel Natasha Poly leider nur eine Nebenrolle ...

Themen