Favoriten räumen ab! Der "Deutsche Fernsehpreis": Das sind die Gewinner

Joko & Klaas sind und bleiben die Publikums-Lieblinge

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dürfen sich - wieder einmal - über den Publikumspreis freuen Guido Maria Kretschmer wurde für Sasha und Sandra Nasic nahmen den Preis für Designer Guido hatte viel Spaß mit Ehemann Frank Mutters und Verona Pooth Genauso wie Gewinner Joko Winterscheidt mit Olivia Jones auf dem Red Carpet Die beiden waren rundum auf Liebe eingestellt: Daniela Katzenberger und ihr Lucas Cordalis

Etwas Wehmut schwebte am Donnerstagabend auf jeden Fall durch den Saal. Der "Deutsche Fernsehpreis" wurde gestern in dieser Form zum letzten Mal vergeben. Die wichtigste Frage aber: Wer sind die Gewinner?

Favoriten gibt es jedes Jahr - und seit einiger Zeit scheint den beiden Young-Entertainern Joko Winterscheidt, 35, und Klaas Heufer-Umlauf, 31, diese Rolle auf den Leib geschneidert zu sein.

Unterhaltung punktet!

Kein Wunder also, dass das Chaoten-Duo auch bei der diesjährigen Award-Verleihung den "Publikumspreis" auf der Bühne abholen konnten. Klaas und Joko bedankten sich dann aber ganz brav - und hecken wahrscheinlich schon die nächste Gemeinheit aus.

Auch Guido Maria Kretschmer, 49, durfte sich am Abend freuen. Der Designer setzte mit seiner Sendung "Shopping Queen" einen Trend, der bis heute nicht abflaut. Millionen Frauen lieben Guido - und der seine Fans.

Genau deshalb war dem Mode-King die Trophäe "Bestes Dokutainment" sicher.

Ungewisse Tradition

In Zukunft wird die Preisverleihung allerdings nicht mehr in diesem Rahmen stattfinden. Sinkende Zuschauerzahlen und Kritik am Konzept zwingen die Macher in die Knie. Nun müssen die großen Sender gemeinsam entscheiden, was jetzt mit dem Traditions-Event passieren soll.

 

Hier alle Gewinner im Überblick:

Fernsehfilm des Jahres: "Männertreu"
Serien-Preis: "Danni Lowinski"
Beste Schauspieler: Suzanne von Borsody und Roeland Wiesnekker
Beste Unterhaltung: "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert"
Beste Comedy: "heute-show"
Bestes Dokutainment: "Shopping Queen"
Beste Information: Interview mit Edward Snowden
Bester Mehrteiler Dokumentation: "24h Jerusalem"
Beste Dokumentation: "Putins Spiele"
Beste Reportage: "Team Wallraff - Reporter undercover"
Beste Sportsendung: Tom Bartels, Mehmet Scholl, Oliver Welke während der Fußball-WM
Publikumspreis: Joko  Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
Förderpreis: Schauspielerin Sinje Irslinger