Fetter Deal: Jennifer Lopez ergattert Vegas-Show

Kickt sie Britney Spears raus?

Las Vegas ist ein heißes Pflaster. Wer da eine Show ergattert, ist nicht nur sehr erfolgreich, sondern auch noch gut bezahlt. Jennifer Lopez, 45, ist gerade dabei, ihren Deal bei Planet Hollywood einzutüten. Und soll mehr als Britney Spears, 32, verdienen!

275.000 Euro - pro Show!

Laut "TMZ" hat "Planet Hollywood" der Beauty satte 350.000 Dollar, knapp 275.000 Euro, pro Show angeboten. Kollegin Britney bekommt "nur" 310.000 Dollar, umgerechnet 245.000 Euro. Muss sich die Pop-Sängerin jetzt Sorgen um ihren Job machen?

Weniger Auftritte

Nicht wirklich. Im Gegensatz zu der 32-Jährigen, die 96 Shows innerhalb von zwei Jahren absolviert, will JLo nur 72 Shows, dreimal die Woche, über 24 Wochen innerhalb eines Zeitraumes von ein oder zwei Jahren machen. Unterm Strich verdient Britney also mit knapp 30 Millionen Dollar, ca. 23 Millionen Euro, deutlich mehr als La Lopez.

Königin der Shows

Eine bleibt in Las Vegas aber ungeschlagen:  Celine Dion, 46! Die Sängerin tritt seit Jahren im "Cesars Palace" auf und verdient damit umgerechnet über 26 Millionen Euro im Jahr.