Fiese Magervorwürfe! Ist Charlotte Würdig viel zu dünn?

Auf Facebook wird sie wegen eines Fotos böse beschimpft

Dass Charlotte Würdig, 36, auf Sport steht und sich regelmäßig fit hält, ist kein Geheimnis. Die Partnerin von Rapper Sido trainiert hart für ihre Figur. Doch ein neues Foto schockiert ihre Fans. Übertreibt sie es?

Wirklich Ruhe gönnt sie sich nicht nach der Geburt ihres Sohnes im letzten Jahr. Regelmäßig zeigt sie sich beim Training oder ihren durchtrainierten Körper. Auf Facebook veröffentlicht die Sportskanone jetzt ein Selfie von sich und mit dieser Resonanz hat sie wohl nicht gerechnet. 

Krankhaft dünn?

„Du wirst ja immer dünner“, „Wo ist die ‚alte' Charlotte“ oder „Furchtbar, siehst richtig krank aus“, sind noch die „netten“ Kommentare. Denn so manch einer geht weit unter die Gürtellinie und beleidigt sie öffentlich und unterstellt ihr, dem Magerwahn verfallen zu sein. 

Sie wird wüst beschimpft

Manch anderer glaubt lediglich, dass das Foto aus einer unvorteilhaften Perspektive geschossen wurde. Zugegeben - ihre Wangen wirken wirklich etwas eingefallen aber das rechtfertigt nicht diese krassen Reaktionen. 

Bisher hat sie sich noch nicht dazu geäußert. Was haltet ihr von dem Bild?

 

Ist Charlotte wirklich viel zu dünn?

%
0
%
0
%
0