„Fifty Shades of Grey“-Clip: Komplette Film-Szene veröffentlicht

„Christian Grey“ bietet „Anastasia Steele“ ein Praktikum an

Dakota Johnson verkörpert die Rolle der schüchternen Jamie Dornan spielt den toughen Geschäftsmann

Nur noch wenige Tage bis zum Kinostart der Bestseller-Verfilmung „Fifty Shades of Grey“. Der Countdown wird den Fans mit weiterem Szenen-Material versüßt. Nach einigen Trailern wurde nun die erste komplette Szene veröffentlicht. Darin treffen Dakota Johnson alias „Anastasia Steele“ und Jamie Dornan in seiner Rolle des „Christian Grey“ aufeinander.

Erste Begegnung

Die Liebesgeschichte zwischen „Ana Steele“ und „Christian Grey“ nimmt mit ihrem ersten Treffen ihren Lauf. Die Szene zeigt die schüchterne Studentin bei einem Interview mit dem Geschäftsmann für die Studenten-Zeitung, der zu ihr sagt: „Ich möchte mehr über dich wissen.“

"Es gibt nicht viel über mich zu wissen"

„Ana“ entgegnet schüchtern: „Es gibt wirklich nicht viel über mich zu wissen.“

"Christian" bietet ihr Praktikum an

„Grey“ fragt nach ihren Plänen nach ihrem Hochschulabschluss und bietet ihr einen Praktikumsplatz in seiner Firma an.

Doch „Anastasia“ meint: „Ich glaube, ich würde hier nicht hinpassen.“

In dem neuen Clip werden die beide Charaktere näher beleuchtet. Tiefe Blicke und trotz der SM-Leidenschaft von „Christian“, die der Schwerpunkt der Geschichte ist, bringt der Film viel Romantik mit sich.

Dornan privat ganz anders

Jamie Dornan, der den toughen Business-Mann in der Rolle verkörpert, erklärt derweil, dass er selber gar nicht so selbstsicher ist wie man denken mag - vielmehr leidet er unter Dysmorphophobie, wie er gegenüber „news.com.au“ verrät: „Ich habe die gleichen Unsicherheiten wie immer. Wenn ich ein Bild von mir sehe, sehe ich nur den mageren Jungen - und ich mag es nicht.“

Bei diesem Bild schwer zu glauben:

 

 

Visit NBCNews.com for breaking news, world news, and news about the economy