"Fifty Shades of Grey"-Premiere bei der Berlinale

Dakota Johnson und Jamie Dornan in der Hauptstadt

Sexy time in Berlin! Die "Fifty Shades of Grey"-Stars sind gelandet und stellen bei der weltweiten Premiere im Rahmen der Berlinale die Verfilmung des Erotik-Bestsellers vor. An der Seite der Autorin E. L. James posierten die Hauptdarsteller Dakota Johnson und Jamie Dornan. Die ersten Kritiken lassen sich an den Gesichtern der beiden ablesen: Dakota strahlt, Jamie Dornan scheint sich unwohl zu fühlen. Die besten Bilder der Premiere: 

Zur Übersicht
Nach Monaten der Warterei ist es endlich geschehen: Die Adaption der Erotik-Bestseller  In den ersten Filmkritiken kommt Jamie Dornan nicht besonders gut weg. In der Rolle des dominanten Milliardärs ... Dakota Johnson. Dem Charakter  Jamie Dornan kam in Begleitung seiner Ehefrau Amelia Warner.  Derzeit ist Dornan in der von Kritikern gelobten und häufig als feministisch bezeichneten Serie Auch in Berlin: Die Regisseurin Sam Taylor-Johnson ( Das Drehbuch soll besser sein als das Buch von E.L.James.