Frisch vom Laufsteg! Die Chanel Make-up Trends

OK! weiß wie der Look gelingt

Frisch vom Laufsteg! Die Chanel Make-up Trends - Bild 1 Frisch vom Laufsteg! Die Chanel Make-up Trends - Bild 2 Frisch vom Laufsteg! Die Chanel Make-up Trends - Bild 3 Lidschatten-Set Lidschatten Rouge Lippenstift

Trendalarm im Hause Chanel! Das Label feierte erst diese Woche die neueste Kollektion von Kreativchef Karl Lagerfeld und begeisterte die Mode-High Society mit ausgefallenen Styles. Doch nicht nur schräge Outfits stachen ins Auge! Vor allem mit dem auffälligen Gold/Schwarz Make-up der Models scheint Chanel einen neuen Trend setzen zu wollen. OK! weiß wie der Look vom Laufsteg ganz easy zuhause gelingt

All Eyes on - Karl Lagerfeld! Die gesamte Modewelt schaut seit vergangener Woche auf den gebürtigen Hamburger Designer, der gerade erst die neueste Kollektion "Métiers d´art" für das französische Label Chanel präsentierte. Vorab begeisterte er bereits durch den schrägen Kurzfilm "Reincarnation" mit Cara Delevingne, 22, und Pharrell Williams, 41, als Sissi und Franz. Auf Schloss Leopoldskron in Salzburg wurden nun endlich die exzentrischen Outfits vorgeführt. Mit dabei: It-Girl Cara und deren BFF Kendall Jenner, 19. In klassisch-trachtigen Looks schwebten die Fashionastas über den Laufsteg. Doch nicht nur die eleganten Roben waren ein absolutes Highlight! Chanel setzte vor allem mit dem außergewöhnlichen Make-up in Gold und Schwarz ein Statement. Der ultimative Hingucker!

Und so funktioniert´s:

Augen: Zuerst wird der helle Glitter-Lidschatten auf dem beweglichen Lid aufgetragen. Dazu eine dicke Linie (wie Eyeliner) entlang des Wimpernkranzes ziehen. Ordentlich Farbe sorgt für ultimativen Schimmer! Anschließend mit Schwarz den Rest des Lides Schminken und bis knapp unter den Augenbrauenbogen pinseln. Tipp: Die beiden Kontrastfarben nicht zu stark verblenden, damit sie nicht ineinander verlaufen, denn ein besonders glatter, markanter Übergang sorgt für den coolen Chanel-Look.

Lippen: Den Lippenstift im Nudeton am Lippenherz ansetzen und bis in die Mundwinkel ziehen. Tipp: Wird vorher ein Konturenstift verwendet, kann die Farbe nicht verlaufen und bleibt wo sie hingehört. Am Besten einen Liner in derselben Nuance des Lippenstiftes wählen.

Wangen: Als abschließendes Finish fehlt noch Rouge. Direkt auf dem Wangenknochen unter dem Auge ansetzen und nach hinten (Richtung Ohr) ziehen. Das verleiht dem Gesicht Kontur und einen schönen Rahmen! Aber Vorsicht: nur einen zarten Hauch auftragen - das Augen Make-up soll schließlich im Vordergrund stehen.

 

Tipp: Wem der Look der Chanel Show zu heftig ist, kann zu anderen Farben greifen und beispielsweise mit einer matten Beige-Nuance und einem Braunton arbeiten. So wird der Style im Handumdrehen alltagstauglich!