Frisches Fan-Futter! Geheime Szenen aus "Sex and the City" aufgetaucht

Ganze elf Minuten lang können wir unsere "SATC"-Mädels bestaunen

Viele Fans können noch immer nicht mit ihrer Lieblingsserie Zum Glück sind ja jetzt neue Szene aufgetaucht! Ob es auch bald einen dritten

Für die meisten eingefleischten Fans von "Sex and the City" ist das Ende der Serie um vier Frauen in New York ein absolutes Desaster gewesen. Zwar liegt das schon elf Jahre zurück, doch noch immer hoffen viele auf eine neue Staffel - oder zumindest einen dritten Kinofilm. Jetzt sind geheime Szenen aus der sechsten Staffel aufgetaucht. Die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!

Vorbei ist vorbei?

Die ersten beiden Filme der Lieblingsserie für Millionen von Frauen (und Männern) waren trotz krasser Kritik echte Kino-Knüller. Kein Wunder: Schließlich ist "Sex and the City" ein Potpourri aus neuester Mode, heißestem Klatsch und irgendwie auch dem wahren Leben.

Wer die Serie geguckt hat, weiß was er an ihr hatte. Doch nach der sechsten Staffel war endgültig Schluss: Sarah Jessica Parker, 49, Kristin Davis, 50, Kim Cattrall, 58, und Cynthia Nixon, 48, kümmerten sich fortan um ihre Familien und/oder andere Projekte.

Obwohl ein dritter Film noch immer nicht offiziell bestätigt ist, aber tatsächlich schon länger vermutet und auch von den Beteiligten nicht abgewunken wird, ist das Verlangen nach neuem ungesehenen Futter unglaublich groß. Auch heute spitzt die riesige Fan-Base, wenn es um Neuigkeiten geht, noch immer die Lauscher.

Fragen, die jetzt endlich beantwortet werden

Jetzt wurden unveröffentlichte "SATC"-Szenen auf der Plattform Youtube hochgeladen. Das 11-minütige Video zeigt bisher unbekannte Ausschnitte aus der letzten Staffel.

An wen Carries Ex Aiden wohl seine Unschuld verloren hat? Hat Samantha wirklich ihre Freundinnen zu einem flotten Dreier überreden können? Sind Ballerinas in Wahrheit die echten High Heels? Fragen über Fragen...

Hier gibt's die Antworten (und noch viel mehr):