„Game of Thrones“: So schockierend wird die 6. Staffel!

Emilia Clarke verrät erste Details auf der Comic-Con

„Game of Thrones“ ist eine der erfolgreichsten Serien der Welt - vor allem weil die Macher mit Kunstblut und Brutalität nicht gerade sparsam umgehen. Außerdem ist das Format bekannt dafür, seine Hauptcharaktere nacheinander sterben zu lassen. Kaum vorstellbar eigentlich, dass sich die verantwortlichen kreativen Köpfe in den noch folgenden Episoden weiter steigern können. Eine der Darstellerinnen, die sich immer noch darüber freuen darf in der Serie am Leben zu sein, ist Emilia Clarke, 28. Sie verriet jetzt auf der Comic-Con in einem kurzen Statement, wie schockierend die 6. Staffel werden soll.

Kann „Game of Thrones“ noch weiter an die Grenzen gehen?

Noch blutiger, noch überraschender, noch härter - die Fans von „Game of Thrones“ dürfen sich auf die 6. Staffel freuen und sollen nicht enttäuscht werden. Ganz im Gegenteil, denn die neue Staffel soll alles bisherige in den Schatten stellen. Da bleibt wenig Zeit für eine Verschnaufpause.

Emilia Clarke verspricht: Staffel 6 wird episch!

Die „Daenerys Targaryen“-Darstellerin verriet jetzt in einem Interview auf der Comic-Con erste Details: „Es geht Schlag auf Schlag. Ein schockierender Moment folgt auf den anderen. Es wird episch! Und Dany spielt eine wichtige Rolle“.

Worauf wir uns genau freuen dürfen, steht noch nicht fest. Gerüchte über eine potentielle Wiederkehr des Charakters „Jon Schnee“, der von Schauspieler Kit Harington, 28, gespielt wird, existieren bereits. Dieser war am Ende der 5. Staffel getötet worden - oder etwa doch nicht? Noch befindet sich die neue Staffel mitten in den Dreharbeiten. Bis zum Ausstrahlungs-Beginn dürfen wir uns sicherlich noch über ein paar weitere Insider-Infos freuen.