George Clooney: Er lässt sich an der Seite von Amal gehen…

Der Hollywoodstar hat seit der Hochzeit acht Kilo mehr auf den Rippen

Er war immer der begehrteste Junggeselle Hollywoods. Doch jetzt, nach seiner Hochzeit mit Amal (ehem. Alamuddin), 36, lässt sich George Clooney, 53, gehen. Acht Kilo Gewicht hat er seit seiner Hochzeit im Herbst zugelegt. Oh ja, die Ehe scheint dem Schauspieler richtig zu schmecken. Doch seine Angetraute, die selbst nur ein Fliegengewicht ist, soll alles andere als begeistert von Georges Speckröllchen sein. Sie hat ihn auf Diät gesetzt, heißt es.

George lässt sich in der Ehe gehen

In den vergangenen vier Monaten hat George ein deutlich volleres Gesicht bekommen und auch einen Bauchansatz. Lässt er sich nun - kaum unter der Haube - gehen? Aus seinem Bekanntenkreis heißt es, er habe sich auf diversen Aftershowpartys und Preisverleihungen durchgefuttert. Immerhin musste er auch nur kurz für die Coen-Brothers-Komödie "Hail, Caesar" vor der Kamera glänzen.

Amal hat ihm einen Diätplan aufgestellt

Doch jetzt hat Amal Clooney ihn auf Diät gesetzt. Die Star-Anwältin hat ihm jetzt einen Plan aufgestellt, damit er seine überflüssigen Pfunde schnell los wird. Immerhin stehen die Oscars, die wichtigste Preisverleihung des Jahres, vor der Tür. Bis Februar also heißt es also Obst statt Pasta und Wasser statt Wein für den Beau. Außerdem soll er auf Fleisch und Milchprodukte verzichten. Wenigsten kann er sich währenddessen weiterhin an seiner schönen Frau satt sehen.

George leidet unter der Krisenstimmung

Und der Hollywoodstar hat noch einen entscheidenden Anreiz, um schnell abzunehmen. Er soll sehr darunter leiden, dass Amal ihn nicht mehr anstrahlt wie noch bei der Hochzeit. Er soll ein sehr Harmonie liebender Mann sein, der seine Frau abgöttisch liebt. Wir finden allerdings, dass Amal etwas streng mit ihrem Ehemann ist. Einen schönen Kerl wie George kann doch nichts entstellen - und eigentlich geht (wahre) Liebe ja durch den Magen.