George Clooneys Heiratsantrag: Amal sagte nicht gleich "Ja"

Hollywoodstar verrät: "Ich habe sie damit einfach überrascht"

Auf dem roten Teppich sind Amal und George Clooney das absolute Traumpaar. Die Hochzeit von Amal und George Clooney fand ganz romantisch in Venedig statt. Derzeit ist George Clooney auf Promo-Tour für seinen neuen Film

Wer George Clooney, 54, zum Lover hat, sollte eigentlich sofort und so laut wie möglich "JA!" schreien, wenn der Schauspieler einen Heiratsantrag macht. Aber bei Anwältin Amal Clooney, 37, kam die Antwort zögerlich. In der Sendung "This Morning" eines amerikanischen TV-Senders erzählte George, dass er seine Geliebte mit dem Antrag ziemlich überrumpelt hat.

Amal sagte nur "Oh mein Gott"

Die Hochzeit von George und Amal Clooney ist bereits mehrere Monate her. Doch nun erzählt der schöne Schauspieler in der TV-Show "This Morning" wie der Heiratsantrag im April 2014 abgelaufen ist. Das ganze ging nämlich weniger glamourös vonstatten, als gedacht. Amal Clooney ließ ihren George nämlich "28 Minuten" warten, bevor sie ihm auf seinen Heiratsantrag antwortete.

Als ich sie gefragt habe, naja, da hatten wir vorher noch nie darüber gesprochen... Es gab keine 'Vielleicht sollten wir heiraten'-Unterhaltung. Ich habe sie damit einfach überrascht. Ich habe sie gefragt und sie wiederholte nur immer wieder, 'Oh mein Gott' und 'Wow' und wir saßen einfach nur beisammen. Ich sagte dann schließlich, 'Schau, ich bin 52 Jahre alt und war nun 28 Minuten auf meinen Knien. Ich brauche also bald eine Antwort, weil ich mir sonst die Hüfte ausrenke. Ich wäre dann vielleicht nicht in der Lage, wieder aufzustehen.

Liebe auf den ersten Blick

Auch wenn der Antrag für die Anwältin sehr überraschend kam, sagte sie am Ende natürlich "Ja" zu ihrem George. Dieser gab in der Show auch zu, dass er von Anfang an gewusst habe, mit dieser Frau den Rest seines Lebens verbringen zu wollen. Derzeit versuchen die beiden, viel Zeit miteinander zu verbringen und möglichst nicht länger als eine Woche voneinander getrennt zu sein.

Auch wenn sich als verheirateter Mann vieles für George Clooney verändert, ist er glücklich.

Ich habe jemanden, mit dem ich mich über Nichtigkeiten unterhalten kann und jemanden, der mir wichtiger ist als alle anderen Menschen zuvor. Es ist schön.

Seht hier, wie George Clooney aus dem Nähkästchen plaudert und von seinem Film "Tomorrowland" erzählt: