George und Amal Clooney hegen Kinderwunsch

Adoptiert das Glamourpaar jetzt ein Baby?

Es war die Hochzeit des Jahres: Amal, 36, und George Clooney, 53, gaben sich im September in Vendig das Ja-Wort - und die ganze Welt schaute zu! Jetzt wollen die beiden angeblich ihre Liebe durch die Adoption eines Kindes krönen...

Waisenkind aus Kriegsgebiet?

Laut dem Magazin "Women's Day" sagt besonders Amal Clooney die Idee zu, ein Waisenkind aus einem Kriegsgebiet zu adoptieren. Und auch ihr Ehemann soll das Kinderglück seiner hochrangigen Freunde wie Matt Damon oder Cindy Crawford nachahmen wollen.

Brad Pitt & Angelina Jolie als Vorbild

George Clooneys enge Freunde Brad Pitt und Angelina Jolie sollen einen ganz besonderen Einfluss auf die Entscheidung gehabt haben. Das Hollywood-Traumpaar zieht sechs Kinder groß, drei davon sind adoptiert.

Durch eine Adaption wollen der George und Amal Clooney angeblich auch auf die große Not von Waisenkindern, ganz besonders in Krisengebieten wie zum Beispiel Syrien, aufmerksam machen. Beide sind für ihr herausragendes soziales Engagement bekannt. Amal Clooney vertrat als Menschenrechts-Anwältin zuletzt UNICEF auf dem globalen Gipfel gegen sexuelle Gewalt in Kriegssituationen. Ihr frisch getrauter Ehemann war einer der Friedensbotschafter der Vereinten Nationen.

Streit mit Angelina Jolie beigelegt?

Dass die Clooneys sich ausgerechnet Brad Bitt und Angelina Jolie als Elternvorbilder ausgesucht haben sollen, verwundert doch ein wenig: Zuletzt sorgten Gerüchte um eine tiefe Feindschaft zwischen Amal und Angelina für Aufsehen.