Da geht noch was - Reisen Sie zur Premiere nach München!

Trip nach München inklusive An- und Abreise, Übernachtung und Fitting im Lacoste-Store

Florian David Fitz ist ab dem 12. September 2013 mit Vor der Sie übernachten im H'Otello: Ein Konzept mit Stil und Zeitgeist für trendbewusste Menschen Die An- und Abreise nach München erfolgt bequem mit der Deutschen Bahn

Nach dem preisgekrönten und erfolgreichen Kinofilm „Vincent will meer“ startet am 12. September mit "Da geht noch was" die neue Komödie von Olga Film. "Da geht noch was" ist ein liebevolles Plädoyer an alle, die sich insgeheim wünschen, die liebe Verwandtschaft manchmal auf den Mond schießen zu können. Florian David Fitz und Henry Hübchen brillieren als kauziges Vater-Sohn-Gespann. In weiteren Rollen überzeugen Marius Haas als pubertierender Enkel, Leslie Malton als Helene sowie Thekla Reuten in der Rolle der Tamara.

Story: Seine Familie kann man sich nicht aussuchen – und deshalb beschränkt Conrad (Florian David Fitz) die Besuche bei seinen Eltern auf ein absolutes Minimum. Sein Vater Carl (Henry Hübchen) ist ein mürrischer alter Knochen, der kein gutes Haar an seinem Sohn oder dessen Frau Tamara (Thekla Reuten) lässt. Sohn Jonas (Marius Haas) geht daher bei den Besuchen ganz pragmatisch auf Nummer sicher – Codewort „Erdbeerkuchen“ heißt: Abgang! Beim diesjährigen Geburtstagstreffen überrascht Mutter Helene (Leslie Malton) allerdings mit Neuigkeiten. Sie hat Carl verlassen und bittet Conrad um einen Gefallen: einen Besuch im Elternhaus, mit ungeahnten Folgen...

Denn dort versinkt Carl nicht nur in leeren Bierdosen, sondern auch in jeder Menge Selbstmitleid. Trotzdem findet er noch genug Energie für seine zynischen Spitzen. Als Carl sich jedoch bei einem Sturz heftig verletzt, muss Conrad notgedrungen in seinem alten Jugendzimmer wiedereinziehen. Drei Generationen unter einem Dach – ob das gutgehen kann?

Kinostart: 12. September 2013

Mehr Infos unter www.dagehtnochwas.de

Jetzt mitmachen und gewinnen!

OK! und Lacoste laden Sie plus Begleitung zur Premiere von "Da geht noch was" nach München ein! Erleben Sie Stars wie Florian David Fitz hautnah!

Anlässlich der Filmpremiere von "Da geht noch was" am Mittwoch, 04.09.2013, in München, verlosen OK!, Constantin Film und Lacoste  zwei Premierenkarten. Und für das perfekte Premierenoutfit erhalten beide Gewinner zusätzlich eine persönliche Beratung im Lacoste Store, Neuturmstraße 5 in München, und je ein Outfit im Wert von 250 Euro!

Sie übernachten im H'Otello in München. Die An- und Abreise erfolgt bequem mit der Deutschen Bahn.

Wie Sie gewinnen können?
Tragen Sie einfach ihre Daten in das Gewinnspielformular ein und mit etwas Glück werden Sie schon bald ausgelost!

OK! wünscht Ihnen viel Glück!

Teilnahmeschluss: 21. August 2013

Teilnahmebedingungen:

Mitarbeiter des Klambtverlags sind von dem Gewinnspiel ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahren, unter denen der Gewinn einmalig verlost wird. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Die Daten aller Teilnehmer werden ausschließlich für die Gewinnermittlung genutzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.