Gewinn: Eine Privatvorführung von The Social Network

Mitmachen und gewinnen

Ein Kompletter Kinosaal – Nur für Sie und Ihre Freunde! OK! verlost eine Privatvorführung von „The Social Network“ in einem Cinestar-Kino Ihrer Wahl. Laden Sie all Ihre Freunde ein, und genießen Sie den Film bei Gratis-Ge

Star-Regisseur David Fincher erzählt die Facebook-Entstehungsgeschichte – mithilfe einer ganzen Riege hipper Hollywood-Newcomer.

Hinter jedem Computer-Nerd steht eine Frau, die er nicht kriegt, und die ihn dadurch zu Höchstleistungen inspiriert. So jedenfalls in David Finchers „Facebook-Film“, der erzählt, wie das soziale Netzwerk entstanden ist und Gründer Mark Zuckerberg zum jüngsten Milliardär der Welt gemacht hat. So weit, so dröge, mag man vielleicht denken. Und der stinklangweilige Kinotrailer scheint diese Einschätzung noch zu bestätigen. Doch das ­Gegenteil ist der Fall.

„The Social Network“ ist für die Nullerjahre, was Oliver Stones „Wall Street“ für die 80er war: ein atemberaubendes Generationsporträt und Sittengemälde um Geltungssucht, Geld und Macht. Und ein mitreißendes Drama noch dazu, bei dem die Zeit ebenso schnell verfliegt wie beim Facebooken. Denn die Gründungsgeschichte des Netzwerks ist – zumindest in Finchers brillanter Inszenierung – spannender als jeder Thriller und bietet eine phänomenale Besetzung: Neben Jesse Eisenberg als sozial völlig inkompetenter und gefühls­kalter Zuckerberg begeistert vor allem der neue „Spider-Man“ Andrew Garfield. Er spielt Facebook-Mitgründer Eduardo Saverin, der von seinem einstigen Freund gnadenlos ausgebootet wird und ihn daraufhin verklagt. Auch Ideenklau muss sich Zuckerberg vorwerfen lassen – und dass er ein Mistkerl ist. Mit dieser Einschätzung trennt sich seine Freundin Erica (Shootingstar Rooney Mara) gleich zu Beginn des Films von ihm. Am Ende mag er 500 Millionen Freunde haben – er bleibt dennoch einsam zurück.

Olaf Schneekloth

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Ein Kompletter Kinosaal – Nur für Sie und Ihre Freunde! OK! verlost eine Privatvorführung von „The Social Network“ in einem Cinestar-Kino Ihrer Wahl. Laden Sie all Ihre Freunde ein, und genießen Sie den Film bei Gratis-Getränken und Schoko-Snack-Boxen. 

Übrigens: Jetzt sind auf vielen Packungen von Duplo, Kinder & Co. Gutscheine im Rahmen der Aktion „Jeder Tag ist Kinotag“ zu finden – damit kommen Sie zum Sonderpreis in Cinestar- und weitere teil­nehmende Kinos.

Sie wollen gewinnen?

Dann spielen Sie einfach das OK!-Aufdeckspiel und tragen Sie anschließend Ihre Daten in das Gewinnspielformular ein.

Teilnahmeschluss ist der 20.10.2010

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahren, unter denen der Gewinn einmalig verlost wird. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Die Daten aller Teilnehmer werden ausschließlich für die Gewinnermittlung genutzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.