Gewinnen Sie ein BABOR-SPA-Wochenende

Lassen Sie sich verwöhnen

Sie müssen sich mal wieder richtig entspannen vom stressigen Alltag? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: OK! verlost ein SPA Wochenende in der “HUBERTUS Alpin Lodge & Spa“ mit exklusiven BABOR Beauty-Behandlungen.

Mal wieder richtig entspannen können Sie bei einem SPA-Wochenende in der “HUBERTUS Alpin Lodge & Spa“ www.hotel-hubertus.de. Familie Traubel schuf mit der "HUBERTUS Alpin Lodge & Spa" einen besonderen Rückzugsort auf 1.044 Meter über dem Meeresspiegel. Gäste erwar­ten Entspannung im Alpin Spa in Stadel-Bauweise und kulinarische Genüsse in sechs urigen Stuben. Das Vier-Sterne-Superior-Haus ist in Balderschwang gelegen, der höchsten und zugleich kleinsten eigenständigen Gemeinde Deutschlands. Lassen sie sich mit Blick ins Allgäugrün, auf Almwiesen, Gipfel und glasklare Bäche durch die BABOR Effective Touch Behandlung verwöhnen. Die von Ricky Welch entwickelte Behandlung vereint professionelle Kosmetik, Wellness und Medical Health Care.

Die Behandlung betrachtet Schönheit ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur die Gesichtshaut, sondern aktiviert mit speziellen Griffen im Gesicht, auf der Kopfhaut und im Nacken den gesamten Organismus mit der BABOR Effective Touch Massage, die Elemente aus Akupressur, Bindegewebsmassage, Triggerpunktmassage, Physiotherapie und Osteopathie mit klassischen Massagegriffen kombiniert.

Was Sie gewinnen können?

Gewinnen Sie zwei Übernachtungen inklusive Halbpension für zwei Personen in der “HUBERTUS Alpin Lodge & Spa“ und eine exklusive BABOR SPA-Behandlung. Einzulösen nach Verfügbarkeit.

Wie Sie gewinnen können?

Spielen Sie einfach das OK!-Aufdeckspiel und tragen Sie anschließend Ihre Daten in das Gewinnspielformular ein.

Teilnahmeschluss: 11. Mai 2012

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahren, unter denen der Gewinn einmalig verlost wird. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Die Daten aller Teilnehmer werden ausschließlich für die Gewinnermittlung genutzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Themen