"GNTM"-Darya giftet gegen Erica: "Ich könnte der am liebsten in die Fresse reinspucken!"

Der Zickenterror unter den Mädels ist in vollem Gange

Darya ist genervt von Ericas Verhalten und giftet: Wird Erica die Oberzicke der diesjährigen Strenges Sportprogramm: Lisa stößt an ihre Grenzen. 

Eigentlich sollte Frau sich freuen, in Los Angeles von einem professionellen Stylisten-Team den perfekten Look verpasst zu bekommen - doch wie wir es aus den letzten Jahren "GNTM" vom großen Umstyling kennen, stellt sich hier bereits heraus, welche Mädels anpassunsfähig sind - und welche lieber heulen. Tränen, Zickenterror und schlechte Laune waren also schon vorprogrammiert, doch eine Kandidatin zeichnete sich schon jetzt als Oberzicke ab: Erica, 21, die durch ihre Nörgelei und Schimpferei unter den Mädels heraussticht, kann man es offenbar nicht recht machen. Darya, 22, ist genervt: "Ich könnte der am liebsten in die Fresse reinspucken!"

Das geht ja gut los bei "Germany's next Topmodel"! Bevor 23 verbliebenen Kandidatinnen die pompöse Model-Villa in den Hollywood Hills beziehen dürfen, geht es für die Mädchen auf zum Fitness-Training. Hier gelangen einige Kandidaten an ihre Grenzen: Vor allem Lisa kann nicht mit ihren Konkurrentinnen mithalten, keucht und japst. Sogar ein Arzt muss kommen! Noch herrscht Friede, Freude, Eierkuchen unter den "GNTM"-Anwärterinnen, doch das soll sich schnell ändern...

Erica macht Zickenterror, Darya ist verärgert 

Schon jetzt zeigt sich, dass Erica großes Potential hat, die neue Oberzicke der diesjährigen Staffel zu werden. Als sie nach dem großen Umstyling einen Blick in den Spiegel wirft, kann die 21-Jährige ihren Augen kaum trauen. Sie hat lila Haare verpasst bekommen! Im ersten Moment findet die Stuttgarterin mit brasilianischen Wurzeln ihre neue Haarfarbe noch "so witzig" und zeigt sich zuversichtlich: 

Ich muss zugeben, ich hätte das selbst niemals so gefärbt. Passt für den Moment. Ich hoffe, das bleibt nicht allzu lange so. Ich hoffe, das färben die wieder zurück, irgendwann – in einer Woche vielleicht.

"Sie ist respektlos!"

Doch wie unzufrieden Erica tatsächlich ist, stellt sich erst in der Modelvilla heraus, wo sie ihrem Ärger gewaltig Luft macht. Laut fluchend regt sie sich über ihre neue Haarfarbe auf und lässt ihre schlechte Laune an den anderen Kandidatinnen aus. Auf Nachfragen reagiert die 21-Jährige mit mürrischen Kommentaren und verärgertem Gesichtsausdruck. Nicht die beste Methode, um sich Sympathiepunkte zu verschaffen. Die hätte Erica aber durchaus nötig: Vor allem Darya ist genervt, bezeichnet ihre nörgelnde Mitstreiterin als "respektlos". "Das geht einfach gar nicht!", sagt sie im Interview. Im Telefongespräch mit ihrer Familie lässt sie alles raus:

Ich könnte der am liebsten in die Fresse reinspucken!

Oha...

Erica steht auf der Kippe 

Auch Modelmama Heidi Klum ist wenig begeistert von Ericas Star-Allüren, gibt bei der Entscheidung sogar zu, dass sie nur dank Thomas Hayo und Joop ein Foto bekommen habe. 

Man sieht ihr an, dass sie motzig ist – das sieht man auch am Bild. Das Weibliche fehlt … Ich sehe bei ihr Schwierigkeiten. Ich bin mir nicht sicher bei ihr,

findet Model-Mami Klum. Schlechte Charakterzüge oder bloß üble Launen: Wird Erica die Oberzicke der Staffel? Wir sind gespannt, von welcher Seite sich die 21-Jährige in der nächsten Folge am Donnertsg, 12. März, zeigen wird. 

Wie findet ihr Erica?

%
0
%
0