"GNTM": Das sind die Top 23 - und das die Favoritinnen von OKmag.de!

Jüli, Laura D. und Ajsa stechen heraus - wird eine Stefanie Giesingers Nachfolgerin?

Das sind die Top 23 von Jüli (l.) und Laura D. sind unsere Favoritinnen.  Jüli (r.) schaffte es gestern eine Runde weiter.  Laura D. durfte die Fashion-Show von Designer Cengiz Abazoglu eröffnen. 

In Folge 3 von "Germany's next Topmodel" wurde nach einem Walk auf Kies extrem ausgesiebt: Nach Bus-Tour, zwei Massencastings in Köln und München, Bikini-Schaulaufen und einer Fashion-Show vor Publikum stand gestern, 25. Februar, endlich die Top 23 von Heidi Klum, 41, Wolfgang Joop, 70, und Thomas Hayo, 44, fest. Und wir haben bereits drei Favoritinnen ...

Das war eine schwere Geburt! Nach drei Shows "GNTM", unendlich vielen Meeedchen, die sich auf der gefürchteten Drehscheibe präsentieren durften, massig schlechter Laune von "Wolle" Joop und den ersten "Challenges" blieben jetzt gut zwei Dutzend Kandidatinnen übrig, die in die Stadt der Engel fliegen - und sich dort unter Tränen dem Umstyling unterziehen müssen. Für die hübsche Transgender Pari und dem leicht überheblichen Micaela-Schäfer-Lookalike Parishee ("vielleicht bin ich einfach zu gut für 'GTNM'") ist der Topmodel-Traum hingegen vorbei. Das sind unsere bisherigen Favoritinnen:

1. Jüli: Schneewittchen mit den magischen Augen

Die Schülerin aus Mönchengladbach hat magische Augen, eine tolle Ausstrahlung, eine athletische Figur und beneidenswert glänzende schwarze Haare. "Ich möchte jedem zeigen, wer ich bin und was ich kann", sagt die 17-Jährige, deren großes Vorbild Adriana Lima ist. Zwar nervt es bisweilen, dass sie bei jeder Gelegenheit "Bachelor"-mäßig von ihrer Jugend als übergewichtiger Teenager erzählt, doch das tut ihrer Schönheit keinen Abbruch. Auch die Zuschauer lieben sie: Die Katzen-Liebhaberin belegt beim Online-Voting von ProSieben derzeit Platz 1. Wir haben ein Foto für dich, Jüli!

2. Laura D: Auf dem Schulhof und bei der Fashion-Show die Nummer 1

Die 17-Jährige wurde unter großem Getöse auf dem Schulhof in Nürnberg gecastet. In Sport-Kluft ließ sie sich nicht beirren und legte unter hunderten gaffenden Mitschülern einen professionellen Walk ist. Doch die Blondine kann auch elegant: Designer Cengiz Abazoglu pickte sie in Folge 3 unter 50 Mädchen zielsicher heraus - sie durfte als Erste die Fashion-Show auf dem Kies-Catwalk eröffnen. Hut ab! "Basketball ist mein Leben", so die hochgewachsene Schülerin mit dem umwerfenden Lächeln und dem natürlichen Auftreten. Vielleicht hängt sie ja bald die Turnschuhe fürs Modelbiz an den Haken? Wir würden's ihr zutrauen!

3. Ajsa: Außerirdisch modelhaft

Ajsa ist "keine klassische Schönheit" (Thomas Hayo), aber mit ihren weit auseinanderstehenden Augen ein echter Model-Typ. Die 17-Jährige Brünette mit dem "Hello Kitty"-Tattoo arbeitet als AuPair und sticht aus den anderen Kandidatinnen heraus. Ob sie das Zeug zum Topmodel hat? Wir glauben ja!

Wem traust du am ehesten eine Topmodel-Karriere zu?

%
0
%
0
%
0
%
0
Themen