"GNTM"-Kandidatin Katharina Wandrowsky: "Sie kann nichts außer Modeln!"

Mutter spricht mit OK! über die Zukunftsaussichten der "Germany's Next Topmodel"-Finalistin

Das große "GNTM"-Finale rückt immer näher - am Donnerstag kürt Model-Mama Heidi Klum, 41, zum zehnten Mal "Germany's Next Topmodel". Mit dabei: Finalistin Katharina Wandrowsky, 19, die für ihren Traum, groß als Model rauszukommen, alles auf eine Karte gesetzt hat. OK! fragte bei ihrer Mutter nach, wie es für die blonde Schönheit weitergeht.

Mutter über Katharina: "Sie kann nichts außer modeln!"

Letzte Chance: "Germany's Next Topmodel"! Aus Angst, Heidi Klum könnte ihre Casting-Show nach der zehnten Staffel beenden, ließ Katharina Wandrowsky, 19, die Schule sausen – auf Anraten ihrer eigenen Mutter!

Es war vielleicht die letzte Chance. Deshalb hat sie die Schule kurz vor dem Abitur abgebrochen. Ich unterstütze sie natürlich dabei,

berichtet Katharinas Mama Rosemarie im Gespräch mit OK!. Denn für die ehrgeizige Frau Mama steht fest: "Katharina kann nichts außer Modeln. Vor einigen Jahren habe ich ihr High Heels gekauft, und darin konnte sie gut laufen. Da habe ich erkannt: Sie muss Model werden."

Die Konkurrenz schläft nicht

Da haben aber auch noch ein paar andere ambitionierte Kandidatinnen ein Wörtchen mitzureden: Im Laufsteg-Rennen um einen Modelvertrag und die Gewinnprämie von 100.000 Euro sind neben Katharina noch Vanessa, 19, Ajsa, 18, und Anuthida, 17. 

In unserem großen OK!-Check nehmen wir die vier Finalistinnen noch einmal genauer unter die Lupe!

Was Katharinas Mutter an der Show bemängelt, lest ihr in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 13. Mai im Handel!

Wer ist deine Favoritin?

%
0
%
0
%
0
%
0