"Goldene Himbeere": Cameron Diaz ist "Schlechteste Schauspielerin"

Bei den "Razzie Awards" wurde die Frau von Benji Madden ausgezeichnet

Cameron Diaz ist sicher nicht erfreut über ihren Sie ist seit wenigen Wochen mit Benji Madden verheiratet. Die Schauspielerin ist für ihre Komödien bekannt.

Auf diese Ehre kann sicher jeder verzichten. Cameron Diaz, 42, gilt als eine der erfolgreichsten Hollywood-Darstellerinnen und kassiert für ihre Filme Gagen in Millionenhöhe. Doch nicht jeder ist von ihrem künstlerischen Talent überzeugt. So wurde die Frau von Benji Madden, 36, dieses Jahr mit der „Goldenen Himbeere“ als „Schlechteste Hauptdarstellerin“ ausgezeichnet.

Einen Tag vor den Oscars verleiht eine Jury die so genannten „Razzie Awards“, um die miesesten Leistungen in der Filmfabrik zu würdigen. 2015 wurden sie mittlerweile zum 35. Mal verliehen und besonders eine Schauspielerin bekleckerte sich gestern, 21. Februar, nicht mit Ruhm.

Cameron Diaz gleich in zwei Filmen furchtbar

Cameron Diaz bekam für ihre Darstellung in den Filmen „Sex Tape“ und „Die Schadenfreundinnen“ eine „Goldene Himbeere“. Dass die Blondine den Award nicht persönlich entgegennahm, versteht sich fast von selbst. Vor einigen Jahren hatte allerdings Sandra Bullock es sich nicht nehmen lassen, den Preis in Empfang zu nehmen. 2010 wurde sie nämlich als „Schlechteste Darstellerin“ für „Verrückt nach Steve“ ausgezeichnet, bekam allerdings im selben Jahr einen Oscar als „Beste Hauptdarstellerin“ für „Blind Side“.

"Saving Christmas" ist der "Schlechteste Film"

Neben Cameron Diaz wurde auch Kirk Cameron als „Schlechteste Hauptdarsteller“ in „Saving Christmas“ ausgezeichnet. Der Film erhielt auch gleichzeitig den Preis als „Schlechtester Film“.

Ärgern müssen sie sich trotzdem nicht unbedingt, denn schon so mancher Hollywood-Star hat eine „Goldene Himbeere“ erhalten. Ben Affleck dagegen durfte sich freuen. Er wurde mit einem „Redeemers Award“ ausgezeichnet. Damit wird die positive Entwicklung eines Schauspielers gewürdigt. 

Eine Liste aller „Gewinner“ findet ihr HIER.

Hat Cameron Diaz verdient gewonnen?

%
0
%
0