'Gossip Girl' Kelly Rutherford - Kinder bleiben beim Ex-Mann

Die Schauspielerin ist am Boden zerstört

"Gossip Girl"-Star Kelly Rutherford, 43, erlitt vor Gericht eine bittere Niederlage. Ein Richter entschied, dass die zwei gemeinsamen Kinder bei ihrem Ex-Mann Daniel Giersch, 37, leben werden. Anfang 2009 verließ sie deutschen Ehemann - es folgte ein erbitterter Rosenkrieg.

Die Schauspielerin kämpfte darum, dass die Kinder Hermes, 5, und Helena, 5, bei ihr in der USA leben. Das Problem ist, dass ihr Ex in Monaco lebt und sein Visum widerrufen wurde. Nun bleiben die Kinder vorerst bei ihm.

Ein französischer Richter ist der Meinung, dass der ehemalige "Melrose Place"-Star einen flexiblen Zeitplan hat und immer hin und her fliegen kann, um seine Kinder zu sehen.

Angesichts der Entfernung sicherlich nicht so einfach - findet auch Kelly. Sie ist am Boden zerstört und will das Urteil anfechten.

Hier ist sicherlich noch nicht das letzte Wort gesprochen.