Große OK!-Aktion: Werde unser Breakfast-Blogger!

Mit Youtube zum Megastar: Bianca "Bibi" Heinicke und Sami Slimani machen's vor

Die große OK!-Aktion: Wir suchen unseren Breakfast-Blogger! Du bist spontan, witzig, willst dein Leben mit anderen teilen? Dann melde dich bei uns! Jeden Morgen laden wir dein Video auf OKMagazin.de hoch. Was du können musst? Nichts. Aber das bitte mit Überzeugung!

Lena Meyer-Landrut: Mit Youtube zum Mega-Star 

Facebook, Instagram und Twitter waren ihr einfach nicht genug. Vor nicht mal zwei Wochen ging Lena Meyer-Landruts erster YouTube-Channel online. Auf „helloleni“ präsentiert die 24-Jährige zwischen neuen Songs immer wieder ihr „wahres Leben“. Lena beim Schlafen. Lena beim Essen. Lena im Auto. Das ist nicht spektakulär. Muss es aber auch nicht sein. Rund 20.000 Follower hat sie schon.

Wie erfolgreich man mit YouTube werden kann, hat sie schon bewiesen: Bianca Heinicke, 22. Ende 2012 stellte sie ein paar Clips online, die ihren ganz normalen Alltag zeigen. Das kam an. Heute hat „Bibis Beauty Palace“ über zwei Millionen Follower - Rekord in Deutschland. Längst wird Bibi nicht mehr nur in der virtuellen Welt gefeiert. Bei ihren Autogrammstunden stehen mehr Fans Schlange als vor einem Boygroup-Konzert.

Ich weiß auch nicht, warum ich so erfolgreich bin. Ich versuche einfach, Spaß zu haben,

sagt Bibi, die vom „Vlogging“ längst leben kann. Tolle Aussichten, auch für Lena. Ein Star zum Anklicken.

OK! sucht einen Breakfast-Blogger - so funktioniert's!

  1. Voraussetzung für deine Teilnahme: Du bist mindestens 18 Jahre alt
  2. Filme dich mit einem Smartphone oder einer Kamera.
  3. Das Video sollte nicht länger als 2 Minuten sein.
  4. Lade den Clip bei YouTube hoch (entweder öffentlich oder privat).
  5. Nachdem du das Video hochgeladen hast, kopiere den Link des Clips und schicke diesen per Mail an: blogger@OK-Magazin.de
  6. Wir werten die Videos aus und melden uns, wenn wir dich zu unserem neuen Breakfast-Blogger wählen!