Guido Maria Kretschmer sucht ab Februar "Deutschlands schönste Frau"

20 Kandidatinnen kämpfen um den Titel und die Erfüllung eines Herzenswunsches

Das Jahr ist noch nicht zu Ende, da kündigt sich bereits das bunte TV-Programm des kommenden Frühjahrs an. Neben "Der Bachelor" und "Germany's Next Topmodel" hat eine weitere Show das Zeug, vor allem beim weiblichen Publikum zu punkten. Wie RTL nun bekannt gab, begibt sich Star-Designer Guido Maria Kretschmer, 49, ab dem 11. Februar 2015 auf die Suche nach "Deutschlands schönster Frau". 20 Kandidatinnen kämpfen um die Krone und um die Erfüllung eines Herzenswunsches. 

Er ist der Modeschöpfer und Stilberater, dem die Frauen vertrauen. Mit "Shopping Queen" hat sich Guido Maria Kretschmer längst in die Herzen seines Publikums gespielt. Nun sucht der 49-Jährige deutschlandweit nach der Frau, die den ganz besonderen Schönheitsfaktor mit sich bringt. Wer jetzt aber denkt, bei der Show handele es sich damit lediglich um einen Abklatsch des einen Tag später startenden Formats "GNTM", der irrt. Denn im Gegensatz zu der streng auf Äußerlichkeiten fixierten Model-Castingshow sind in dieser Show nicht allein die Attribute der gängigen Schönheitsideale ausschlaggebend. 

Es geht um mehr als die perfekten Maße

Die perfekte Mischung aus Aussehen, Style, Ausstrahlung, Herz, Verstand und Personality - Kriterien, die auch Frauen jenseits von "Size Zero" erfüllen. Neben dem Wettbewerb geht es vor allem um die emotionalen Geschichten echter Frauen, die im Fokus stehen. „Wir suchen Frauen unterschiedlichen Couleurs, Frauen, die unser Land ausmachen: Starke Frauen, junge Frauen, ältere Frauen, schmale Frauen, breitere Frauen. Frauen, die viel erlebt haben und die noch viel erleben möchten. Ich glaube, das ist das, was eine Gesellschaft ausmacht und das sind die Frauen, die bei uns gefragt sind", so Guido Maria Kretschmer im Interview mit RTL. 

Die 20 von Guido ausgewählten Kandidatinnen treten in zwei Alterskategorien gegeneinander an: Zehn Frauen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren und zehn Frauen über 30 Jahre. In insgesamt sechs Shows haben die Kandidatinnen die Chance, in lebensnahen Aufgaben, zu beweisen, was wirklich in ihnen steckt. Residieren werden die Damen in dieser Zeit in einer noblen Villa auf Mallorca. Der Modedesigner ist bei den Aktionen entweder hautnah dabei oder kommentiert das Geschehen im Nachhinein. 

Für mich ist das der Himmel auf Erden! Ich dachte schon am ersten Tag, als ich die 20 tollen Frauen alle kennenlernte, oh Gott, was habe ich für ein großes Glück! Ich fühle mich sicher und wohl mit Frauen, und es ist selten eine dabei, die mich so irritiert, dass ich sagen würde, jetzt habe ich aber Angst. Ich habe Frauen sehr gern und bin auch eine(r) von ihnen, das ist vielleicht auch das Geheimnis …

Es winken ein Überraschungsgewinn und ein Werbedeal mit Triumph

Wer am Ende den Titel holt, das entscheidet im großen Finale allein der Zuschauer. Die Gewinnerin wird nicht nur eine Botschafterin der modernen Generation „Frau" und darf sich über die Erfüllung eines Herzenswunsches freuen, sie wird außerdem auf einem Plakat des internationalen Wäscheherstellers Triumph abgebildet werden und in den Schaufenstern der Triumph-Stores in ganz Deutschland zu sehen sein.