Gwen Stefani & Gavin Rossdale: Nanny soll der Grund für das Ehe-Aus sein

Freunde wissen: "Gwen ist am Boden zerstört"

Warum bloß zerbrach nach 13 Jahren die Ehe von Gwen Stefani, 45, und Gavin Rossdale, 49? Gerade haben sie die Scheidung in Los Angeles eingereicht, schon kursieren erste Gerüchte: Und zwar soll eine andere Frau der Grund für das Liebes-Aus sein. Ausgerechnet die Nanny soll was mit Gavin gehabt haben… Ganz schön bitter!

"Gwen hat keine andere Wahl gehabt"

Der Rocker und das Kindermädchen! Gwen soll am Boden zerstört sein, heißt es aus ihrem Freundeskreis. Wie ein Insider dem Internet-Portal „Radar Online“ berichtet, "habe sie keine andere Wahl gehabt.“ Denn, so die Quelle weiter: 

Sie hat den schlimmen Verdacht, dass Gavin etwas mit der Nanny am Laufen hat.

Zwar habe Gavin immer bestritten, aber auch Freunde von der dreifachen Mutter sollen sie gewarnt haben, dass da etwas nicht stimme. Auch so soll der Sänger noch nie ein Kostverächter gewesen sein.

"Die Sängerin hat um ihre Ehe gekämpft"

Trotzdem hatte die Blondine immer weiter gekämpft: Die Geburt von Baby Apollo, 1, im letzten Jahr sollte ihre Ehe retten. Aber auch das dritte gemeinsame Kind, konnte ihre Liebe nicht mehr kitten … Im Gegenteil: Die Frau, die sie mit ihrem Nachwuchs unterstützte, stahl ihr den Mann - sollten die Gerüchte stimmen. Auch bei Ben Affleck, 42, und Jennifer Garner, 43, soll die Babysitterin der Scheidungsgrund sein. Ist das traurig!