Gwyneth Paltrow erntet Shitstorm für kalorienarme Low-Budget-Diät

Die Schauspielerin will sich eine Woche lang nur von Essensmarken ernähren

Gwyneth Paltrow sorgt mit ihrem Ernährungsplan für eine Woche für Entsetzen im Netz.  Das ist ihre Ausbeute, von der ihre dreiköpfige Familie eine Woche lang leben soll.  Gwyneth Paltrow lebt seit Jahren vegan. 

Dieser Schuss ging für Gwyneth Paltrow, 42, nach hinten los. Eigentlich wollte sie nur den Selbstversuch wagen, um im Rahmen einer Kampagne auszutesten, wie auch einkommensschwache amerikanische Familien sich trotz geringem Budget von 29 $ in der Woche gesund ernähren könnten. Im Internet reagiert man auf diese vermeintlich gut gemeinten Ratschläge aber alles andere als dankbar. In den sozialen Medien bricht ein Shitstorm los. 

Dass Gwyneth Platrow ein regelrechter Gesundheits-Guru ist, ist unlängst bekannt. Nun möchte sie nicht nur sich und ihre Familie von dem gesunden Lebensstil überzeugen, auch die amerikanische Bevölkerung soll wissen, dass eine kalorienarme Kost auch bei kleinem Geldbeutel möglich ist. Und so versucht sich die Hollywood-Schauspielerin selbst an den Versuch, für nur 29 Dollar in der Woche ihren Einkaufswagen mit Salat, Avocados, schwarzen Bohnen und allerlei Grünzeug zu füllen. Ihre kalorien- und fettarme Einkaufliste ruft bei einigen allerdings nur ein müdes Lächeln, wenn nicht aber einen Sturm der Entrüstung hervor.

 

1,30 pro Mahlzeit und jede Menge Limonen

Mit ihrem Vorhaben will die 42-Jährige auf die New Yorker Tafel aufmerksam machen. Ihre Familie werde sich eine Woche lang ausschließlich von Essensmarken ernähren, so der Plan. Diese erhalten Arbeitsuchende in den USA im Rahmen des Lebensmittelhilfe-Programms. Mit  ihren zwei Kindern Apple, 10, und Moses, 9, kommt Paltrow in sieben Tagen somit auf ca. 1,30 Euro pro Mahlzeit. Auf Twitter präsentiert sie die Ausbeute stolz. Doch Applaus erntet die Schauspielerin mit diesem Foto nicht.

"Wie soll eine Familie davon überleben?"

„Gwyneth Paltrow, die sich für 29$ die ganze Woche lang ernährt, wäre vielleicht beeindruckender, wenn sie mehr als 1000 Kalorien in dieser Zeit zu sich nehmen würde“, so schreibt eine entsetzte Userin. Rebecca Vipond Brink, eine Lifestyle-Journalistin, hat die Zutaten unter die Lupe genommen und runtergerechnet, dass Gwyneth sich von weniger als 1000 Kalorien am Tag ernähren würde, wenn sie an ihrem Plan festhielte. Andere User pflichten ihr bei. „Eine Familie ist normalerweise mehr als eine Person. Wie sollen mehrere Menschen davon überleben?“

 

 

 

 

 

Was haltet ihr von Gwyneths Diät-Plan?

%
0
%
0