"GZSZ"-Liebling Janina Uhse bald Kinostar?

Jetzt äußert sich die Schauspielerin zu den Gerüchten!

Bald sieht man Janina Uhse schafft den Sprung von der Soap-Darstellerin zum Kinostar. Til Schweigers neuestes Film-Projekt: Und um ihn dreht sich alles in dem Film: Rapper Cro

Bei Schauspielerin Janina Uhse läuft es momentan richtig rund. Denn sie gehört nicht nur zu den beliebtesten Stars der erfolgreichen Daily-Soap "GZSZ", sondern soll jetzt auch das geschafft haben, wovon wohl viele ihrer Soap-Kollegen nur träumen können: den Sprung auf die ganz große Kino-Leinwand. Die 25-Jährige soll schon bald in dem Film "Cro - Don't Believe the Hype" von Til Schweiger mitspielen. 

Was ist dran an den Gerüchten?

Schon lange wird gemunkelt, dass Janina Uhse die Rolle in Til Schweigers neuester Filmproduktion ergattert hat. Sogar die Szenen, in denen die TV-Schönheit zu sehen sein wird, sollen längst abgedreht sein. Janina, die man vor allem durch die Rolle als "Jasmin Flemming" aus "GZSZ" kennt, hat sich jetzt erstmals gegenüber RTL zu den Gerüchten geäußert: 

Vor kurzem habe ich während meiner 'GZSZ'-Pause meinen letzten Drehtag für den Kinofilm 'Cro - Don't believe the Hype' gehabt. Der Dreh hat unheimlich viel Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon, das Endergebnis dann 2016 im Kino zu sehen. Mehr dazu bleibt geheim!

Na dann, können wir uns ja freuen!

Und das erwartet uns...

Til Schweiger verriet vor kurzem bereits, dass es sich bei dem Film eher um eine Mischung aus Dokumentation und Fiktion handle, als um einen einfachen Konzertfilm über den erfolgreichen Rapper mit der Panda-Maske. 

Ich will nicht zu viel verraten, aber es ist nicht nur ein Konzertfilm, sondern ein fiktionaler Film, der dokumentarische Züge hat. Der Film wird ziemlich abgefahren. Ziemlich geil! Ich spiele auch mit, aber keine Hauptrolle.

"GZSZ"-Liebhaber müssen trotzdem nicht verzweifeln, dass uns die hübsche Schauspielerin nach Hollywood entwischt. Erst vor ein paar Tagen hat Janina den Vertrag bei "GZSZ" für zwei komplette Jahre verlängert und verriet gegenüber RTL:

Es macht mir immer noch unglaublich viel Spaß, die Geschichten sind toll und ich kann jeden Tag aufs Neue viele Facetten von mir zeigen.