GZSZ-Zuwachs! Anna Juliana Jaenner ist ist das neue Gesicht

Die Österreicherin wird ab Januar im TV zu sehen sein

Die Mit ihrer Rolle als Olivia Christen will die hübsche Österreicherin ihren Durchbruch im TV-Business schaffen Die charmante Blondine ist in Salzburg aufgewachsen und wohnt seit einigen Jahren in Berlin

Das Kommen und Gehen bei "GZSZ" nimmt kein Ende. Nach dem Ausstieg von Raul Richter, 27, und Sila Sahin, 28, haben wir endlich wieder gute Nachrichten zu verkünden: Die RTL-Soap bekommt Verstärkung von der hübschen Anna Julian Jaenner, 26. Wir stellen auch die Österreicherin vor!

So tickt der Serien-Neuling

Die "Neue" bei "GZSZ" wird ab Januar neben Jörn Schlönvoigt, Anne Menden und Co. als Olivia Christen im TV zu sehen sein. Olivia absolviert neben ihrem Studium im Fach Medienwissenschaften ein Praktikum beim Lifestyle-Magazin "Metropolitan Trends" in Berlin, um im Journalismus Fuß zu fassen. Dort stürzt sich die Großstädterin in eine Affäre mit Alexander Cöster, der von Clemens Löhr gespielt wird.

Anna Juliane ganz privat

Auch im wahren Leben ist die gebürtige Österreicherin seit einigen Jahren in der deutschen Hauptstadt zu Hause. Im RTL-Interview erzählt die 26-Jährige: "Ich studiere seit zwei Jahren Psychologie. Davor war ich viel auf Reisen, um meinen Horizont zu erweitern." So wohl sich Jaenner in Berlin und auf Reisen auch fühlt, ihre Heimat fehlt ihr ab und an: "Manchmal vermisse ich die Berge, aber öfter vermisse ich Paris".

Das sagt sie über ihre Serien-Rolle

Weiterhin gibt die junge Schauspielerin zu, dass sie mit ihrer Serienrolle kaum Gemeinsamkeiten hat: "Olivia hat für ihr Leben auf jeden Fall einen Masterplan und ist sehr zielstrebig. Ich hingegen lasse mich gerne vom Leben überraschen. Es kommt meistens sowieso anders, als man denkt. Ich denke, ich bin außerdem emotional leichter aus der Bahn zu werfen als Olivia, sie steckt unangenehme Situationen besser weg." Außerdem sagt Anna Juliana, dass Fremdehen im realen Leben für sie nicht in Frage käme, kleine Schwärmereien und Flirts seien aber erlaubt.

Worauf wir uns noch freuen können

Eine GZSZ-Sensation folgt der nächsten, denn mit von der Partie sind auch wieder Felix von Jascheroff, 38, alias John Bachmann und Isabell Horn, die ebenso in "Alles was zählt" zu sehen sein wird und eine Doppelrolle spielt. Wir können uns also auf einige Veränderungen gefasst machen!

Was sagt ihr zu dem "GZSZ"-Zuwachs?

%
0
%
0
%
0