Haarige Veränderung: Mandy Capristo ist jetzt dunkelbraun

Die Sängerin hat sich von ihren blonden Strähnen getrennt

Heißt es nicht, dass eine neue Frisur bei Frauen häufig einen neuen Lebensabschnitt einleitet? Wenn dem so ist, sollten wir bei Mandy Capristo noch einmal genau hinschauen. Die „DSDS“-Jurorin hat sich nämlich von ihren blonden Strähnen verabschiedet und trägt die Haare nun dunkelbraun.

„Ms. Capristo ist zu ihren Wurzeln zurückgekehrt!“

Mit diesen Worten präsentiert Ex-Monrose-Sängerin Mandy Capristo vor wenigen Stunden ihren neuen Look auf ihrer Facebook-Seite. Das Geheimnis ihrer Haarpracht liefert die 24-Jährige gleich mit. Bei ihrer Wallemähne hat der Frisur nämlich nicht nur zu Farbe gegriffen, zusätzlich wurde mit Echthaar-Extensions nachgeholfen, wie Mandy offen gesteht.

 

 

Die Veränderung kommt an!

Ihre Fans finden die neue Farbe ganz und gar nicht haarsträubend und loben Mandy für den neuen Look. „Endlich!“, „Hammer“, „Es gibt Frauen, die können tagen, was sie wollen und sehen top aus... Mandy ist auch dabei“, so nur einige der Komplimente.

Nur wenige Stimmen mischen sich unter die vielen positiven Kommentare, die die Sängerin in blond bevorzugten. Wir können uns der Mehrheit nur anschließen. Mandy, du siehst einfach bezaubernd aus!