Hallöchen Popöchen! Tallulah Willis halbnackt mit Po-Blitzer

Die Tochter von Demi Moore hat keine Hemmungen, ihren knackigen Hintern zu präsentieren

Po-Blitzer in New York City: Tallulah Willis ist's egal.  Auf Instagram zeigt sie sich ohnehin gern freizügig. Tallulah (r.) mit ihrer älteren Schwester Scout Willis.  Die Töchter müssen sich stets an ihrer schönen Mutter messen lassen: Demi Moore (M.) mit den Töchtern Scout (r.) und Tallulah (l.).

Wild, rebellisch, freizügig: Diese Attribute passen perfekt zu den Willis-Schwestern Scout, 24, Tallulah, 21, und Rumer, 26. Die Töchter von Bruce Willis, 60, und Demi Moore, 52, präsentieren sich auch in den sozialen Netzwerken hüllenlos - und kämpfen mit Aktionen wie "Free the Nipple" für ihr Recht auf Nacktheit. Kein Wunder, dass auch die Paparazzi bei ihnen oft Glück haben, einen sexy Schnappschuss zu schießen ...

Po-Blitzer, na und?

Der jüngste Sprössling von Demi Moore war in New York unterwegs, als ihm das Minikleid hochrutschte. Während manch andere Promi-Dame unmittelbar das Kleid zurechtgezupft und sich vermutlich in Grund und Boden geschämt hätte, zeigen die Fotos, wie entspannt Tallulah das Malheur einfach übergeht.

Als sei nichts gewesen, ließ sie sich die Sonne auf den knackigen Hintern scheinenHut ab für so viel Lässigkeit!

Während man vermuten könnte, die 21-Jährige sei "unten ohne" unterwegs gewesen, beweisen Schnappschüsse von vorne, dass sie einen Slip trägt - aber offenbar einen String-Tanga. 

Freizüge Schnappschüsse auf Instagram

Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass wir Tallulah halbnackt sehen. Auf ihrem Instagram-Account "buuski" postet die Promi-Tochter regelmäßig freizügige Schnappschüsse, so wie hier:

 

 

re: @clashist

Ein von tallulah (@buuski) gepostetes Foto am

 

 

 

.. and my Waynes World bathin suit

Ein von tallulah (@buuski) gepostetes Foto am

 

Doch Tallulahs Freizügigkeit hat auch eine traurige Seite. Vor einem Jahr gab sie in einem Enthüllungs-Video zu, unter Dysmorphophobie zu leiden - gestörter Körperwahrnehmung. 

"Ich fühlte mich hässlich - immer"

Die Schauspieler-Tochter verriet, dass sie ihren Körper jahrelang regelrecht gehasst und sich anschließend auf 47 Kilo runtergehungert habe.

Bei mir wurde Körper-Dysmorphophobie diagnastiziert, weil ich mit 13 diese bescheuerten verf*** Klatschblätter gelesen und mich hässlich gefühlt habe - immer,

offenbarte sie.

Auffallen um jeden Preis

Anschließend habe sie angefangen, sich immer auffälliger zu kleiden: "Ich begann mich so anzuziehen, dass ich meine Brüste und mein Po und all die Dinge, für die ich Aufmerksamkeit bekam, betonte", erzählte sie. Damit habe sie von ihrem "eigentlich hässlichen" Körper ablenken wollen. Push-Up-BHs, sexy Hot Pants - das ganze Programm. Sind die jetzigen Bilder ein Rückfall in alte Zeiten - oder einfach nur ein herrlich entspannter Umgang mit Nacktheit?

Im Alter von 4 Jahren trennten sich ihre Eltern

Tallulah Willis ist die jüngste Tochter der Schauspiel-Stars Bruce Willis und Demi Moore. Sie hat zwei ältere Schwestern, Scout, 24, und Rumer, 26, die ebenfalls mit Verhaftungen und Skandalen durch die Klatschpresse geistern.

Vier Jahre nach Tallulahs Geburt trennten sich die Eltern. Von 2003 bis 2011 lebte sie mit Mama Demi, ihren Schwestern und Demis neuem Freund, dem 16 Jahre jüngeren Ashton Kutcher, zusammen. Ende 2011 gab Demi nach einem Seitensprung Kutchers die Trennung bekannt.