HandFree: Zac Efron masturbiert 17 Mal am Tag

Hollywood-Star macht pikantes Sex-Geständnis

Wie bitte, was? Hollywood-Star Zac Efron, 27, hat in einem neuen Video ein pikantes Sex-Geständnis gemacht: Der Schauspieler legt gerne selbst Hand an und masturbiert bis zu 17 Mal am Tag!

Entwarnung

Das stimmt nicht ganz, denn die Aussage entstand in einem Fake-Interview mit James Franco, 36. für das die beiden Spaßvögel eine superseriöse Talkshow nachstellen. Franco spielt den ernsten Moderator "Dave Skylark", der mit seinem Gast über das Thema Masturbation sprechen möchte und Efron mimt den Selbstbefriedigungs-Fanatiker.

"Sollte Masturbieren während dem Autofahren legal sein?", fragt "Dave Skylark" und Zac erklärt ihm, er könne auch ohne Hände masturbieren, dabei wird der Hashtag "HandFree" eingeblendet. Wir wissen zwar nicht, welche Substanzen diese beiden eingenommen haben, aber Hut ab! Bei so einem Gespräch keine Miene zu verziehen, können nicht alle Schauspieler. Das Gespräch ist übrigens ein Teil von James Francos neuem Film "The Interview", der am 5. Februar 2015 in die Kinos kommen wird.

Hier gibt es den surrealen Vorgeschmack: 

"Dave Skylark" - Lustig oder total daneben?

%
0
%
0