Heidi Klum: Neue Nackt-Offensive auf Instagram

Social-Media-Queen zieht für Elektro-Marke blank

Schockierend, überraschend, faszinierend? Nein, diese Reaktionen treten nicht mehr, wenn Heidi Klum, 41, sich (mal wieder) auf irgendeiner Social-Media-Plattform nackig macht. Gefühlt alle paar Monate macht die gewiefte Geschäftsfrau durch ein paar sexy Schnappschüsse von sich reden. 

Ob ein halbnacktes Bikini-Selfie am Strand, Nahaufnahmen ihres Pos oder doch nur ein Bild, auf dem ihr Designer Zac Posen die Hände vor die Brüste hält - Heidi zeigt gerne, wie gut sie auch noch jenseits der 40 aussieht. 

"Sharper Image" - scharfes Posting

So auch dieses Mal! Für die Elektro-Marke "Sharper Image" lässt die Model-Mama die Hüllen fallen, kommentiert ihr gepostetes Foto so: 

I'm going to be the face (and body, apparently) of@SharperImageOfficial! Can't wait to show you all of the ads!

 

 

 

I'm going to be the face (and body, apparently) of @SharperImageOfficial! Can't wait to show you all of the ads!

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto on

 

 

Ist Vito der Grund für die Nackt-Offensive?

Ob es an ihrem jungen Lover Vito Schnabel liegt? Der Kunsthändler ist mit seinen 28 Jahren gut dreizehn Jahre jünger als die "GNTM"-Moderatorin, soll bereits Schönheiten wie Liv Tyler, 37, Elle Macpherson, 50 und Liliana Matthäus, 27, gedatet haben.

Die beiden Verliebten turteln, busseln und kuscheln, was das Zeug hält - möglicherweise ein weiterer Push für Heidis sowieso schon stark ausgeprägtes Selbstbewusstsein.

 

Gefällt euch Heidi Klum in ihrer neuen Kampagne?

%
0
%
0