Heimliche Verlobung bei Sean Penn und Charlize Theron?

Kam der Antrag schon im November?

Sie gehören zu den Hollywoodstars, die ihre Beziehung lieber abseits des Blitzlichtgewitters leben. Nun aber brodelt die Gerüchteküche heftig: Haben sich Charlize Theron, 39, und Sean Penn, 54, etwa verlobt? Glaubt man den Spekulationen, könnten für die Oscar-Preisträger schon bald die Hochzeitsglocken läuten. 

"Einen Ring gibt es nicht"

Wie das US-Magazin "US Weekly" einen Insider zitiert, wolle Sean Penn die Beziehung zu seiner Freundin "auf das nächste Level" führen. Wir er verrät, soll er der bildschönen Südafrikanerin daher bereits im November in Paris einen Antrag gemacht haben. “Einen Ring gibt es nicht, aber sie sind in einer festen Beziehung”, erklärte der Insider weiter. 

Aus Freundschaft wurde Liebe

Sean Penn und Charlize Theron sind bereits seit Jahren gut befreundet, vor einem Jahr schließlich sprang der Funke über und die Zwei zeigten ihre Zuneigung füreinander auch öffentlich. Auch Therons Adoptivsöhnchen Jackson, 2, scheint sich bestens mit dem Hollywoodstar zu verstehen. Laut Insiderinformationen ist Penn zu einem festen Familienmitglied geworden, für Jackson sei er eine enge Bezugsperson. 

Klingt nach außen zumindest nach den perfekten Voraussetzungen, um nun den nächsten großen Schritt zu wagen. Noch schaut man der 1,77 Meter großen Blondine aber vergeblich auf den Ringfinger. Einen dicken Klunker trägt sie an diesem nicht spazieren. Bleibt also abzuwarten, ob Penn und Theron nur noch auf den richtigen Augenblick warten, um mit dieser erfreulichen Nachricht publik zu gehen. 

Dritte Chance für die Ehe?

Für Charlize wäre es übrigens die erste Hochzeit. Sean Penn war hingegen schon zwei Mal verheiratet: von 1985 bis 1989 mit Pop-Queen Madonna, 56, und von 1996 bis 2010 mit der Schauspielerin Robin Wright, 48, mit der er zwei Kinder hat.