Helene Fischer bald bei US-Erfolgsserie „Empire“?

Die Schlagerqueen soll die deutschen Quoten retten

Was Helene Fischer, 30, anpackt wird zu Gold: Nicht nur mit ihrer Musik ist die Sängerin mega erfolgreich, auch ein eigenes Parfüm und eine Modekollektion hat die gebürtige Russin bereits herausgebracht. Erste Erfahrungen als Schauspielerin hat Helene auch schon gesammelt. An der Seite von Til Schweiger, 51, stand sie für einen deutschen Tatort vor der Kamera. Ihr Potential soll jetzt auch der amerikanische Produzent der Erfolgsserie „Empire“ erkannt haben, denn der möchte sie tatsächlich für die zweite Staffel als Darstellerin haben.

Die Amerikaner lieben „Empire“

In den USA ist „Empire“ ein großer Hit gewesen. Die Serie dreht sich rund um das fiktive US-amerikanische Hip-Hop und Entertainment-Label „Empire Entertainment“ und dessen Gründer Lucious Lyon, der von Schauspieler Terrence Howard, 46, gespielt wird. Besonders begeistert waren die Fans des TV-Formates, über die Gastauftritte von Naomi Campbell, 45, und Rita Ora, 24.

In Deutschland konnte die Serie nicht an den Erfolg anknüpfen

Bei uns floppte die Ausstrahlung allerdings, im Vergleich zu den USA. Die Einschaltquoten erreichten nicht die angestrebte Höhe. Genau das will Produzent Danny Strong, 41, jetzt ändern. Und zwar mit Helene Fischer! Im Interview mit ProSieben verriet er: „Ich will Helene Fischer für Staffel 2“.

Prominente Unterstützung von Alicia Keys, 34, Lenny Kravitz, 51, und Kelly Rowland, 34, wurde bereits bestätigt. Ob auch unsere Helene sich mit in diese Formation einreihen wird? Die Musik der Schlagerqueen steht auf jeden Fall im Kontrast zu den üblichen Hip-Hop-Songs der Serie. Dennoch würde sie definitiv neuen Wind in das Format bringen.

Würdet ihr einen Auftritt von Helene bei "Empire" gut finden?

%
0
%
0