Herzenswunsch Wespentaille: Lässt sich Kim Kardashian die Rippen entfernen?

Sie soll bereits häufig ein Korsett tragen

Glaubt man US-Berichten, treibt Reality-TV-Star Kim Kardashian, 33, ihre Eitelkeit weiter auf die Spitze: Kim soll einen operativen Eingriff planen, bei dem ihr Rippen entfernt werden, denn ihr größter Herzenswunsch ist eine Wespentaille.

"Sie will unbedingt eine Wespentaille"

"Kim denkt, sie hat die Grenze dessen, was sie mit Übungen und Diät für ihren Body bewirken kann, erreicht, aber sie will unbedingt eine Wespentaille", plaudert ein Insider über das Kurvenwunder. Kim soll planen, sich zwei Rippen entfernen zu lassen, damit ihre Taille noch schmaler wird. 

Angeblich soll die von ihrem Äußeren besessene Kim bereits bis zu 15 Stunden am Tag ein enges Korsett tragen und versuche sogar, damit zu schlafen. Ob man diesen Gerüchten glauben schenken kann?
 

Was sagt Kanye?

Schließlich ist Kims Gatte Kanye West, 37, strikt dagegen, dass sich seine Liebste unter das Messer legt. Wests geliebte Mutter Donda starb 2007 an den Folgen einer Schönheitsoperation.