Herzogin Catherine: "Ihre Haare sind ein Albtraum"

Prinz William stichelt gegen Kate

"Excuse me?" Nicht gerade wie ein Gentleman verhielt sich jetzt Prinz William, 32, am Rande seines Besuchs in den "Centrepoint"-Einrichtungen, einer Anlaufstelle für obdachlose Jugendliche. Mit einer auszubildenden Friseurin plauderte er fröhlich über die "Albtraum-Haare" seiner Frau, Herzogin Catherine, 32.

"Ihre Haare sind ein Albtraum"

Frauen lieben und beneiden Kate für ihre stimmigen Outfits und die perfekt frisierten Haare. Prinz William, der bekanntermaßen hinter die Kulissen blicken kann, kann die Begeisterung nicht ganz teilen... Während seines Besuchs bei einer Einrichtung für obdachlose Jugendliche, deren Schirmherr er auch ist, kam der 32-jährige Blaublüter mit einer angehenden Friseurin ins Gespräch. 

Wie der Friseur-Azubi gegenüber dem "Telegraph" berichtet, soll sich William über die unzubändigenden Haare seiner Frau echauffiert haben:

Er fragte uns zunächst über "Centrepoint" aus. Dann fragte er mich plötzlich, ob ich [beim Stylen] von Kates Haaren behilflich sein könnte, weil sie so ein Albtraum seien. Erst dachte ich, er mache Witze, doch dann merkte ich, dass er es ernst meinte. Er sagte, niemand wolle Kate die Haare machen, weil sie so lang und dick sind. Das sei ein großes Problem. 

Ob Kate darüber so "amused" ist?

William, der selbst kein Problem mit fülligen Haaren haben dürfte, wollte seine Frau sicherlich nicht bloßstellen. Ob Kate den humorigen Seitenhieb gegen sich falsch versteht, kann also bezweifelt werden. Die beiden schweben derzeit sowieso auf Wolke 7, werden sie doch in wenigen Monaten Eltern ihres zweiten Kindes.

Was denkt ihr über Prinz Williams Aussage?

%
0
%
0