Herzogin Catherine über ihr Baby: "Es tritt mich jetzt gerade"

Duchess plaudert bei Kensington-Tour über ihre Schwangerschaft

Kate verriet jetzt bei einem offiziellen Termin, wie sie das Royal Baby auf Trab hält. Die beliebte Duchess erschien in einem babyblauen Mantel - ein Indiz? Babykugel in Sicht! Kate ist jetzt im sechsten Monat schwanger.

Noch nicht auf der Welt und schon jetzt ein aktiver Wonneproppen: Herzogin Catherine plauderte offen wie nie über die anstehende Geburt ihres zweiten Babys. Im Gespräch mit einer Schülerin verriet die 33-Jährige, wie aktiv das Geschwisterchen von Prinz George sei.

Kate verrät Schwangerschafts-Details

Wo die schwangere Kate steht und geht, sie wird umjubelt und gefeiert. So auch, als die hübsche Herzogin bei ihrem Besuch des "Kensington Freizeitzentrums" auf eine Schar junger Schüler traf. Im Gespräch mit der 17-Jährigen Martina McDonagh verriet Catherine, das ihr Baby sei sehr aktiv, bewege sich "ständig". Dabei hielt die werdende Mama ihr Hände an den sich deutlich abzeichnenden Babybauch

Mädchen oder Junge?

Zwar steht der Geburtstermin des Royal Baby schon fest - es soll der 20. April werden - doch warten Briten wie Kate-Fans auf der ganzen Welt immer noch in gespannter Erwartung auf die Beantwortung einer Frage: Wird es ein Mädchen oder ein Junge? Doch Kate weiß es angeblich selbst noch nicht, wie die junge Schülerin später erzählt.

Ich habe ihr gesagt, dass ich hoffe, es werde ein Mädchen, aber sie meinte, sie wüsste es noch nicht. Sie erzählte, es würde sich andauernd im Bauch bewegen. 

Ob Kate uns mit ihrem babyblauen Cashmere-Mantel von Seraphine einen Hinweis geben wollte? Wir sind gespannt!