Herzogin Kate & Prinz William: Kommt das Royal Baby heute noch?

Buchmacher tippen auf Geburt zwischen heute und Samstag

Hello! Royal-Fans grüßen vom Eingang des Krankenhauses, in dem Herzogin Kate ihr zweites Kind zur Welt bringen wird.  So wie diese junge Familie werden Kate und William nach der Geburt mit ihrem Royal Baby aus dem Krankenhaus spazieren. Nur werden dann hunderte Reporter vor Ort sein! So sah es im Juli 2013 aus, als Baby George der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

So langsam steigt die Aufregung in Großbritannien: Jede Minute könnte es bei Herzogin Kate, 33, mit den Wehen losgehen. Und alle fiebern mit: Wann kommt das Geschwisterchen von Prinz George, 1, wird es ein Mädchen, wie wird das Baby aussehen? Da meldet sich eine Hellseherin zu Wort...

Royal-Fans postieren sich

Obwohl der Bereich vor dem Lindo Wing des St. Mary Hospitals in London längst weiträumig abgesperrt ist, zieht es immer mehr Menschen dorthin. Jetzt haben sich die hartnäckigsten Royal-Fans den besten Platz direkt hinter dem Absperrgitter gesichert. Denn: Die Wehen könnten nun jederzeit einsetzen, das zweite Kind von Kate und Prinz William, 32, das Licht der Welt erblicken. Und da wollen natürlich viele direkt vor Ort dabeisein. Die Anhänger haben sich mit Bildern der Royal-Family, England-Fahnen und sonstigen Souvenirs schon standesgemäß vorbereitet.

Heute - oder Samstag?

Die Buchmacher tippen auf eine Geburt zwischen heute und Samstag. Die britische Hellseherin Carolina Bruce, 58, wagt gar eine ganz genaue Prognose: Sie stehe regelmäßig in Kontakt mit Lady Di, und die sehe eine Geburt für Samstag, 25. April, voraus! Carolina verrät weitere (mögliche) Details: Das Baby wird ein Mädchen namens Victoria Diana, hat dunkle Haare, blaue Augen und wiegt weniger als 3,6 Kilo. Na, da sind wir ja mal gespannt, ob sie recht behalten wird. 

Alle warten auf die Wehen

Wie auch immer: In London sind derzeit alle Augen auf das Eingangsportal der Klinik gerichtet. Wann rasen William und Kate vor?