Herzogin Kates erster Auftritt seit den Babynews

"Ich bin froh, endlich wieder raus zu kommen"

Endlich! Nach drei langen Monaten darf Herzogin Kate, 32, wieder an öffentlichen Auftritten teilnehmen. Beim Staatsbesuch von Singapurs Präsident Tony Tan Keng Yam, 74, glänzte sie an der Seite von Prinz William, 32

London außer sich

Die Aufregung in London war groß, schließlich ist es Kates erster Auftritt nach Bekanntgabe der zweiten Schwangerschaft. In einem neuen Mantel von Alexander McQueen mit grauen Karomuster begrüßte die werdende Mutter glücklich alle Anwesenden. Im "Royal Garden Hotel" empfingen Kate, Gatte William sowie Queen Elizabeth, 88, und Prinz Philip, 92, den Staatsbesuch aus Singapur.

Kein Babybauch

Wer aber glaubt, einen Babybauch zu sehen, wird enttäuscht. Unter Kates Mantel ist nahezu nichts zu erkennen. Immerhin ist Kate auch erst in der 14. Schwangerschaftswoche.

"Endlich"

„Ich bin froh darüber, endlich wieder aus dem Haus zu kommen", verriet sie im Gespräch mit dem Präsidenten und seiner Frau. Mit „Haus“ meint die Mutter von Prinz George, 1, übrigens das Anwesen ihre Eltern, Carole, 59, und Michael Middleton, 65, in Bucklebury, wo sie zuletzt untergetaucht war. Nach der schweren Übelkeit scheint es Kate endlich wieder besser zu gehen.