Hilfe! Allegra Versace extrem abgemagert und blass

Warum kümmert sie niemand um sie?

Allegra Versace, 28, braucht dringend Hilfe. Die Tochter der Mode-Ikone Donatella Versace, 59, hat schon ihr ganzes Leben lang mit einer Magersucht zu kämpfen, momentan scheint es ihr besonders schlecht zu gehen.

Allegra versteckt ihren mageren Körper

Die 28-Jährige kam am vergangenen Freitag, 5. September, in Begleitung ihrer Mutter zu der Harper Bazaar-Party in New York City und sah dabei besorgniserregend mager aus.

Allegras Gesicht ist ausgemergelt und kränklich blass, ihren kranken Körper versteckt sie unter einer viel zu weiten schwarzen Hose und einer hochgeschnittenen Bluse, über der sie einen Blazer trägt, der ihre zerbrechlichen Arme verstecken soll. Allegra posiert für die anwesenden Fotografen, doch wirkt dabei alles andere als glücklich und wie ein Schatten ihrer selbst.

Sie wog nur noch 30 Kilogramm

2007, Allegra war 20 Jahre alt, gestand Donatella Versace in einem offiziellen Statement, ihre Tochter sei schwer erkrankt. Damals soll die junge Frau gerade einmal 30 Kilogramm gewogen haben.

„Ich war in anderen Gedanken verloren und konnte mich mit der Realität nicht auseinandersetzen, meine Augen waren von allem anderen abgeschirmt. Über allem anderen stand die Tatsache, dass ich nur eines wollte – ich wollte niemand sein, nicht erkannt werden, nicht verfolgt", erzählte Allegra fünf Jahre später dem Magazin "La Republica".