Hochzeit mit Sam Esmail: Emmy Rossum hat sich verlobt!

Der Regisseur ist am Wochenende vor seiner Freundin auf die Knie gegangen

Regisseur Sam Esmail hat seiner Freundin Emmy Rossum am Wochenende endlich die Frage aller Fragen gestellt. Und Emmy hat selbstverständlich mit Die beiden sind bereits seit 2013 glücklich, jetzt wagen sie den nächsten Schritt. 

Na, das wurde aber auch langsam Zeit: Regisseur Sam Esmail, 37, hat am letzten Wochenende um die Hand seiner Freundin Emmy Rossum, 28, angehalten. Seit rund zwei Jahren sind die beiden ein Paar, jetzt wollen sie den Schritt vor den Traualtar wagen. 

Emmy Rossum hat "Ja" gesagt

Für Emmy Rossum werden wohl schon bald die Hochzeitsglocken läuten. Wie ein Sprecher jetzt gegenüber dem "People"-Magazin bestätigte, hat Sam am Wochenende, 29./ 30. August, in Los Angeles die alles entscheidende Frage gestellt. Und Emmy hat "Ja" gesagt. Die "The Day after Tomorrow"-Darstellerin hat nach einigem Liebes-Chaos in der Vergangenheit endlich das Gefühl, den Richtigen gefunden zu haben, heißt es. Ihre erste Ehe mit Musikproduzent Justin Siegel, 34, ging nach gerade einmal einem Jahr in die Brüche. Hoffen wir also, dass es mit Sam besser laufen wird.

Ein Insider, der die frisch Verlobten Anfang des Jahres auf einer Party traf, hat daran allerdings keinen Zweifel. Gegenüber "Page Six" erzählte er:

Emmy und Sam sahen extrem glücklich verliebt aus. Sie klebten eng aneinander und sahen unzertrennlich aus. 

Glücklicher Verlobter

Sam scheint sein Glück auf jeden Fall kaum fassen zu können. Auf Twitter machte der frisch Verlobte seinen Gefühlen freien Lauf:

Beste Neuigkeiten, die ich dieses Jahr erhalten habe. Emmy Rossum hat Ja gesagt. Bin mir ziemlich sicher, dass das nichts toppen wird. 

 

 

Doch auch beruflich scheint es für Sam und Rossum ein totales Glücksjahr zu sein. Für die "Das Phantom der Oper"-Schauspielerin läuft es mit ihrer Rolle in der US-Erfolgsshow „Shameless" immer noch bestens und auch Sam kann mit seinem neuen Drama „Mr. Robot" erste Erfolge verzeichnen.