Huch! Hat Kendall Jenner jetzt blonde Haare?

Foto auf Instagram mit heller Mähne sorgt für Verwirrung

Puppenhaft: Kendall Jenner postet einen Schnappschuss von sich mit blonden Haaren auf ihrem Instagram-Account. Während Kendall bislang zu ihren dunklen Haaren stand, probiert Kylie regelmäßig neue Farben aus. Sexy Posen: Kylie und Kendall genießen die Sonne auf der Yacht. Auf dem Jetski zeigt Kendall, was sie drauf hat, und gibt ordentlich Gas.

Ihre Schwester Kylie, 18, wechselt die Haarfarbe wie ein Chamäleon. Von brünett über blond bis zu blau war bei ihr schon alles dabei. Nun scheint auch Kendall Jenner, 19, auf den Geschmack gekommen zu sein und postet zwei Bilder von sich mit plötzlich blonder Mähne.

"Ken-doll"

„Ken-doll“, schreibt die Halbschwester von Kim Kardashian, 34, zu dem ersten Schnappschuss in Anlehnung an ihren barbiepuppenhaften Aussehen. Der rosa Lippenstift passt perfekt zum Look. Im Kontrast dazu sind Kendalls Augenbrauen jedoch noch dunkel.

 

Ken-doll

Ein von Kendall Jenner (@kendalljenner) gepostetes Foto am

Doch die 19-Jährige hat sich nicht etwa Inspiration bei ihrer jüngeren Schwester eingeholt. Bei dem blonden Schopf handelt es sich, wie sich am Ansatz erkennen lässt, lediglich um eine Perücke. Nur einen Tag zuvor wurde Kendall noch mit dunklen Haaren im Familienurlaub in St. Barts gesichtet.

Arbeiten im Paradies

Auf der karibischen Insel lässt sie es sich derzeit mit Schwester Kylie und deren Freund Tyga, Mama Kris, Kourtney und Kim Kardashian gutgehen, wo sie unter anderem neue Aufnahmen für ihre Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" drehten. Nach getaner Arbeit relaxen die Girls auf einer Yacht oder lassen es auf dem Jetski krachen.

Blondinen haben mehr Spaß?

Während es sich bei Kendall nur um einen Fake handelt, hat Schwester Kim tatsächlich schon einmal den Ausflug ins Leben als Blondine gewagt. Im März überraschte sie in Paris mit hellblond gefärbtem Haar. Doch nur kurze Zeit später trennte sie sich wieder von dem neuen Look und zeigte sich mit gewohnt dunkler Mähne.

Ob Kendall nun Blut geleckt hat und sich tatsächlich für eine neue Haarfarbe entscheiden wird, bleibt abzuwarten. Allerdings ist es nicht zuletzt ihr langes dunkles Haar, der ihr schon im zarten Alter von 19 so viel Modeljobs eingebracht hat.