Im Apartment von Kurt Cobain schlafen - Airbnb macht’s möglich

Die Wohnung der Nirvana-Legende in Los Angeles kann für 280 Euro gemietet werden

Für rund 280 Euro die Nacht kann jetzt das einstige Apartment von Kurt Cobain gemietet werden. Von 1991 bis 1992 bewohnte er die Wohnung in Los Angeles gemeinsam mit Courtney Love
  Stylische Moderne trifft hier auf Rock-Geschichte

Kaum zu glauben, aber wahr: In Los Angeles können hartgesottene Fans jetzt im einstigen Apartment von Kurt Cobain, †27, nächtigen. Von 1991 bis 1992 hat der verstorbene Musiker hier mit seiner damals schwangeren Freundin Courtney Love, 50, gewohnt. Nun kann die Wohnung für rund 280 Euro pro Nacht über Airbnb gemietet werden.

 

Die Legende lebt

Auch 20 Jahre nach seinem Tod lebt die Legende von Kurt Cobain weiter. Gemeinsam mit seiner Band Nirvana war er Vorreiter der Grunge-Bewegung und prägte damit die frühen 1990er. Seine Geschichte lebt derzeit wieder in der Dokumentation „Montage Of Heck“ auf, die seit 9. April im Kino zu sehen ist.

In der Badewanne schrieb er Songs

Wem das noch nicht reicht, der kann nun sogar den ehemaligen vier Wänden des Nirvana-Frontmanns schlafen und die Füße in seinem Wohnzimmer hochlegen. In dem Appartment auf der Spaulding Avenue im Stadtteil Fairfax in Los Angeles soll Cobain sich laut der Biografie „Heavier Than Heaven“ von Charles R. Cross vor allem der Musik sowie der Malerei gewidmet haben. So habe er die Single „Heart-Shaped Box“ vom Album „In Utero“ hier in der Badewanne geschrieben.

Wie auf einer ganz normalen Hotelempfehlung beschreibt der heutige Besitzer, der sich Brandon nennt, in dem Inserat die Ausstattung mit Wlan, Parkmöglichkeiten, Filmauswahl und die Shopping- und Restaurantmöglichkeiten in der Gegend. Schon ein bisschen skurril.