In den Fußstapfen von Gigi: Bella Hadid landet Modeljob für „Victoria’s Secret“

Werden die beiden Schwestern schon bald ihre ersten Flügel bekommen?

Wenn Gigi, 20, und Bella Hadid, 18, weiterhin so auf Erfolgskurs sind, bleibt bald nur noch die Kandidatur für die US-Präsidentschaft - nun ja, solang ihnen nicht Kanye West zuvor kommt. Die beiden Schwestern haben derzeit auch mit zahlreichen Modeljobs genug zu tun. So tritt Bella jetzt auch in die Fußstapfen ihrer älteren Schwester Gigi und landet ihren ersten Job für die „Victoria’s Secret Pink“-Linie.

Zusammenarbeit bestätigt

Seit dieser Saison modelt die hübsche Blondine für das amerikanische Unterwäsche-Label und präsentiert die Sport-Kollektion „Pink“. Nachdem bereits einige offensichtliche Backstage-Bilder von ihr mit den anderen VSPink-Gesichern ihren Weg auf Instagram fanden, bestätigt die Modekette nun die neue Zusammenarbeit mit Bella Hadid.

Ein Blick hinter die Kulissen

Offizielle Fotos der neuen Pink-Kampagne gibt es zwar noch nicht, doch die 18-Jährige lässt uns mit ihren Schnappschüssen schon einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen. Gemeinsam mit der 21-Jährigen Devon Windsor und Rachel Hilbert, 20, die ebenfalls erst seit diesem Sommer bei dem Label unter Vertrag steht, posiert Bella in der aktuellen Sportkollektion.

 

 

Ladiezzzz<3

Ein von Bella Hadid (@bellahadid) gepostetes Foto am

 

Der Grundstein für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Wäsche-Giganten ist also schon mal gelegt. Ob die Power-Schwestern schon bald ihre ersten Flügel umgeschnallt bekommen und bei der jährlichen und wohl beliebtesten Dessous-Show über den Catwalk laufen werden?

Konkurrenzkampf unter Schwestern?

Hoffen wir nur, dass dann kein Konkurrenzdenken zwischen den Beiden ausbricht. Bisher konnte Gigi ihrer kleinen Schwester mit Jobs im harten Business durchaus helfen. „Ich war immer sehr selbstkritisch. Wenn ich für einen Job nicht gebucht wurde, habe ich geweint… Gigi hat mir wirklich geholfen. Sie sagte dann, ‚Es liegt nicht an dir‘“, verriet die brünette Schönheit in einem Interview mit „E News“. Doch ob die ihr auch noch so wohlgesonnen ist, wenn sie von ihr überholt wird?